. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der PI Lahnstein vom 05.10.2016

05.10.2016 - 10:29 | 1528284



(ots) - Koblenz Anhänger mit Fliesen gestohlen

Über das verlängerte Wochenende (1.- 4.10) wurde aus einer
Baustelle in der Emser Straße ein Anhänger mitsamt den darauf
befindlichen zwei Paletten Fliesen entwendet. Neben dem Anhänger, der
in einer frei zugänglichen Garage des Neubaus abgestellt war, stahlen
die Unbekannten noch eine weitere Palette mit Fliesen sowie einige
Säcke Estrichbeton. Der gestohlene Anhänger trägt das Kennzeichen
MYK-HA606. Wer Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Verbleib des
Anhängers geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Lahnstein,
Tel.: 02621/9103, in Verbindung zu setzen.

Lahnstein Flüchtiger SUV gesucht

Am Dienstagmorgen kam es an der Kreuzung Adolfstraße / Schulstraße
zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher flüchtete. Der aus
der Schulstraße kommende PKW bog nach links in die Adolfstraße ein,
stieß dabei aber gegen ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug, welches von
der Adolfstraße abbog. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um
einen rot oder orangefarbenen SUV, möglicherweise der Marke KIA
handeln. Vom Kennzeichen konnten die Buchstaben KO - AM abgelesen
werden, die Zahlen sind nicht bekannt. Am Steuer des flüchtigen
Fahrzeugs soll ein Mann mittleren Alters gesessen haben. Wer Hinweise
auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten sich mit der
Polizei in Lahnstein, Tel.: 02621/9103, in Verbindung zu setzen.

Lahnstein Alkoholisierter PKW-Fahrer überschlägt sich

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch wurde der
alleinbeteiligte Verursacher schwer verletzt. Der Mann war auf der K
68 von Lahnstein auf der Höhe bergabwärts unterwegs, als er
vermutlich infolge zu starken Alkoholgenusses die Kontrolle über sein
Fahrzeug verlor. Dabei kam er ausgangs einer Kurve auf die
Gegenfahrbahn, beim gegenzusteuern prallte er gegen einen Bordstein,


wodurch sich das Fahrzeug überschlug und anschließend auf den Rädern
im Grünstreifen zum Stillstand kam. Der 42-jährige Fahrer wurde dabei
so verletzt, dass er stationär ins Krankenhaus musste. Da ein
Alkoholtest 1,8 Promille anzeigte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen
und der Führerschein sichergestellt. Sein PKW, an dem Totalschaden
entstand, musste abgeschleppt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1528284

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unsichere Fahrweise - Fahrer unter Alkoholeinfluss
Nach missglücktem Ausparken geflüchtet
Schuppen stand in Logabirum in Vollbrand
Vollsperrung auf der A5 bei Weiterstadt
Pressemitteilungen der Pst. Hilders

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de