. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trunkenheitsfahrt - Fahrer stark alkoholisiert

05.10.2016 - 12:51 | 1528531



(ots) - Am Dienstag, 04.10.2016, fuhr ein 36-Jähriger unter
starkem Alkoholeinfluss mit dem Auto durch das Stadtgebiet.

Gegen 13.37 Uhr fiel Zeugen ein auffälliger VW-Fahrer auf. Dieser
sei auf dem Innenstadtring so stark gegen einen Bordstein gefahren,
dass einer der Autoreifen die Luft verlor. Mit dem Platten fuhr der
Mann bis nach Hohenlimburg weiter. Dort meldeten die aufmerksamen
Bürger der Polizei das auffällige Fahrverhalten. Die Beamten konnten
den Mann in seinem VW auf der Verbandsstraße anhalten. Ein Test
zeigte an, dass der Verkehrssünder stark alkoholisiert war. Ihm wurde
eine Blutprobe entnommen und das Autofahren vorerst untersagt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 16
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1528531

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zum Pressericht PK Bad Haerzburg vom 25.01.2020
PKW beschädigt - Zeugen gesucht / Nachtrag
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.01.2020
Unfallflucht 21.01.2020, 16:00 Uhr - 21.01.2020, 09:00 Uhr
Verkehrskontrollen 24.01.2020,23:15 Uhr - 25.01.2020,00:25 Uhr

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de