. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tägliche Pressemeldungen vom 14.10.2016

14.10.2016 - 15:54 | 1534530



(ots) -

--

Gießen: Mülltonne in Brand gesteckt -

Die Gießener Feuerwehr rückte heute Früh (14.10.2016) zu einem
Brand in der Walltorstraße aus. Gegen 04.45 Uhr alarmierten Zeugen
die Brandbekämpfer, die die Papiermülltonne löschten. Der Sachschaden
liegt bei rund 500 Euro. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der
Inhalt des Kunststoffcontainer angesteckt wurde und fragt: Wer hat
den oder die Täter am frühen Freitagmorgen in der Walltorstraße
beobachtet? Wem sind sonst Personen zu dieser Zeit aufgefallen?
Hinweise erbittet die Gießener Polizei unter Tel.: (0641) 7006-3755.

Gießen: Dieb schnappt sich Fahrrad -

Ein hellblaues Damenfahrrad der Marke "Gouverneur" ließ ein Dieb
im Anneröder Weg mitgehen. Der Besitzer hatte das Bike am
Donnerstagabend (13.10.2016), gegen 17.45 Uhr unverschlossen an der
Garageneinfahrt der Hausnummer 65 abgestellt. Als er zwei Minuten
später zurückkehrte, war das etwa 100 Euro teure Fahrrad
verschwunden. Hinweise zum Dieb oder zum Verbleib des Drahtesels
nimmt die Gießener Polizei unter Tel.: (0641) 7006-3555 entgegen.

Gießen: Lack zerkratzt -

In der Straße "Stadtwald" ließ ein Unbekannter seiner
Zerstörungswut freien Lauf. Am Donnerstag (13.10.2016), in der Zeit
von 22.00 Uhr bis 22.45 Uhr parkte vor der Hausummer 8 ein blauer
Dacia "Sandero". Mit einem spitzen Gegenstand trieb der Täter Kratzer
in den Lack des Dacia und ließ einen Schaden von ca. 700 Euro zurück.
Hinweise erbittet die Gießener Polizei unter Tel.: (0641) 7006-3555
entgegen.

Gießen-Allendorf: Werkzeuge gestohlen -

Mit Werkzeugen von nicht bekanntem Wert suchten Diebe in der Nacht
von Mittwoch (12.10.2016) auf Donnerstag (13.10.2016) das Weite. Sie
suchten eine Baustelle in der Verlängerung der Straße "Schneiderhenn"


auf und brachen einen Container auf. Hieraus ließen sie einen
Betonverdichter, einen Trennschneider der Marke "Hilti" sowie ein
Nivelliergerät des Herstellers "Nob" mitgehen. Auf einer
Nachbarbaustelle hebelten die Täter die Türen zweier Bauwagen auf und
erbeuteten ebenfalls Werkzeuge. Eine genaue Aufstellung der
gestohlenen Maschinen liegt noch nicht vor. Hinweise erbittet die
Gießener Polizei unter Tel.: (0641) 7006-3555.

Biebertal-Fellingshausen: Tür hält Einbruchsversuch stand -

Keinen Erfolg hatten Einbrecher, die in der Pfarrstraße gewaltsam
in ein Mehrfamilienhaus eindringen wollten. Sie hebelten an der
Hauseingangstür, schafften es aber nicht diese zu öffnen und
flüchteten unerkannt. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht von
Mittwoch (12.10.2016) auf Donnerstag (13.10.2016) Personen oder
Fahrzeuge in der Pfarrstraße beobachteten, sich unter Tel.: (0641)
7006-2555 mit der Kriminalpolizei in Gießen in Verbindung zu setzen.

Laubach: Dieseldiebe nehmen Reißaus -

Heute Nacht (14.10.2016) überraschte ein Zeuge zwei Dieseldiebe in
der Philipp-Reis-Straße. Zwischen 00.00 Uhr und 00.45 Uhr hatten sie
sich an dem Tank einer Mercedes Zugmaschine zu schaffen gemacht und
Kraftstoff aus dem Tank in zwei Kanister gesaugt. Nachdem sie
entdeckt wurden, liefen sie zu einem dunklen Opel Astra und fuhren in
Richtung Gießener Straße davon. Zurück blieben die Kanister sowie der
Ansaugschlauch. Beide Männer waren zwischen 170 und 180 cm groß, von
normaler Statur und dunkel gekleidet. Zeugen die die Männer oder ihr
Fahrzeuge in der Nacht ebenfalls beobachteten, werden gebeten sich
unter Tel.: (06401) 91430 mit der Polizei in Grünberg in Verbindung
zu setzen.

Pohlheim Watzenborn-Steinberg: Panda touchiert und abgehauen -

Der rote Fiat Panda parkte am 12.10.16 (Mittwoch), zwischen 18:00
Uhr und 18:15 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der "Neuen
Mitte". Dort wurde der Pkw von einem bislang unbekannten Fahrzeug,
vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken, am hinteren Stoßfänger der
Beifahrerseite zerkratzt. Anschließend entfernte sich der unbekannte
Verkehrsteilnehmer unerlaubt von der Unfallstelle und ließ einen
Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro am Panda zurück. Hinweise nimmt
die Polizei in Gießen unter Tel.: (0641) 7006-3555 entgegen.

Pohlheim-Garbenteich: Nach Rempler geflüchtet -

Zwischen Mittwoch (12.10.2016), gegen 15:00 Uhr und Donnerstag
(13.10.2016), 18:00 Uhr parkte ein silberfarbener 1-er BMW auf dem
Parkplatz im Admonter Ring 62. Der Pkw wurde vorwärts eingeparkt, so
dass das Heck in Richtung Straße zeigte. Dort wurde der BMW dann von
einem bislang unbekannten Fahrzeug an dem hinteren, rechten Kotflügel
und der Stoßstange beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf
ca. 750 Euro. Der Unfallfahrer fuhr fort, ohne sich um den Schaden zu
kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Gießen unter 0641/7006-3555
entgegen.

Pohlheim Watzenborn-Steinberg: Hyundai gerammt / wichtiger
Unfallzeuge gesucht -

Auf einem Schaden von ca. 800 Euro wird der Besitzer eines Hyundai
i30 sitzen bleiben, sollte der flüchtige Unfallfahrer, der seinen
Wagen rammte, nicht ermittelt werden. Der Wagen parkte 13.10.2016
(Donnerstag), zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr am Straßenrand der
Straße "Zur Aue". In dieser Zeit touchierte ein unbekannter
Autofahrer den Wagen am Heck der Fahrerseite. Ein Zeugen konnte den
Zusammenstoß beobachten und gab an, dass der Unfallfahrer einen Wagen
mit Gi-Kennzeichen fuhr. Dieser Zeuge konnte bislang noch nicht von
der Polizei erreicht werden konnte. Er wird gebeten sich unter der
Tel.: (0641) 7006-3555 bei der Polizei in Gießen zu melden.

Gießen: Unfallflucht in der Gnauthstraße -

Nach einem Zusammenstoß in der Gnauthstraße bittet die Gießener
Polizei um Mithilfe. Am Mittwoch (13.10.2016), beobachtete eine
Zeugin gegen 09.30 Uhr wie die Fahrerin eines schwarzen Kombis mit
Gießener Zulassung (GI-) beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel
eines in Höhe der Hausnummer 32 geparkten schwarzen Golfs touchierte
und anschließend weiter fuhr. Am Steuer des Kombis soll eine Frau mit
braunen Haaren gesessen haben. Die Schadenshöhe am Spiegel des Golfs
beläuft sich auf ca. 150 Euro. Hinweise zu der flüchtigen Fahrerin
und ihrem Wagen nimmt die Polizei in Gießen unter Tel.: (0641)
7006-3555 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh(at)polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipr?sidium Mittelhessen - Gie?en, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1534530

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-GI
Stadt: Gießen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de