. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. B 239 stundenlang gesperrt.

18.10.2016 - 13:25 | 1536615



(ots) - Der Zubringer (B 239) in Bad Salzuflen musste am
Dienstag nach einem schweren Verkehrsunfall für mehrere Stunden
gesperrt werden. Der Unfall ereignete sich gegen 11.00 Uhr, als nach
derzeitigem Ermittlungsstand ein 32-Jähriger mit seinem Opel Corsa
von Herford in Richtung Bad Salzuflen unterwegs war und mit einem
Sattelzug kollidierte. Der 32-Jährige hatte gerade die Überführung
der A2 passiert und ordnete sich nach links ein, um in die Meerbrede
einzubiegen. Offensichtlich hat es sich der Fahrer dann doch anders
überlegt und zog wieder nach rechts auf die Geradeausspur in Richtung
Bad Salzuflen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich aber schon ein
46-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug neben ihm, so dass die
Fahrzeuge kollidierten. Durch den Anstoß ist der Corsa nach links auf
die Gegenfahrbahn geraten und von einem entgegen kommenden BMW samt
Anhänger mit aufgeladenem PKW erfasst worden. Während der LKW-Fahrer
mit dem Schrecken davon kam und der 45-jährige BMW-Fahrer sowie sein
Beifahrer leichte Verletzungen erlitten, wurde der Corsa-Fahrer mit
schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert. Zur Stunde ist der
Zubringer noch gesperrt. Die Feuerwehr ist ebenfalls im Einsatz und
beseitigt die Gefahren, die durch ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten
entstanden sind. Voraussichtlich wird die Strecke bis gegen 14.00 Uhr
gesperrt bleiben. Ein Verlassen der Autobahn über die in
unmittelbarer Nähe befindliche Abfahrt ist nur während der Sperrung
nur in Fahrtrichtung Herford möglich. Der Sachschaden liegt bei etwa
30.000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1536615

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Deutsche Meisterschaften im Treppenlauf
Unbekannte beschädigen Audi
Durchsuchungsmaßnahmen in Fußballszene angelaufen
Kaputte Scheibe und fehlende Schuhe
Bonn-Vilich: Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de