. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand in der Friedrich-Harkort-Schule: Feuerwehr Herdeckeübt zusammen mit Helfern der Johanniter Unfall Hilfe und des Deutschen Roten Kreuzes den Ernstfall

22.10.2016 - 11:57 | 1539226



(ots) - Am Freitagnachmittag schrillten in Herdecke die
Sirenen. Grund war dieses Mal jedoch kein realer Brand, sondern eine
bis zuletzt geheim gehaltene Großübung der Freiwilligen Feuerwehr
Herdecke. "Brandmeldealarm Friedrich-Harkort-Schule, Rauchentwicklung
aus Schule" hieß das Alarmstichwort, das andeutete, was die
ehrenamtlichen Einsatzkräfte erwarten würde.

Als das erste Fahrzeug der Feuerwehr auf die Hengsteyseestraße vor
der Schule einbog, war das zweite Obergeschoss der Schule komplett
verraucht. An einem Fenster standen mehrere Schüler und ein Lehrer,
die berichteten es habe laut geknallt und jetzt sei der ganze Flur
verraucht.

Sofort wurde die große Drehleiter in Stellung gebracht, um die
Schüler und den Lehrer zu retten. Parallel gingen mehrere Trupps
unter schwerem Atemschutz über die Haupttreppe in das zweite
Obergeschoss vor. Beim Absuchen der verrauchten Räume fanden sie
insgesamt drei Schüler, die versucht hatten, durch den dichten Rauch
nach draußen zu gelangen und dabei bewusstlos geworden waren. Sie
wurden durch die Feuerwehrleute gerettet und nach draußen gebracht.
Dort standen die Helfer der Johanniter Unfall Hilfe und des Deutschen
Roten Kreuzes bereit, um sich um die Verletzten zu kümmern. Die
Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und den Hilfsorganisationen
funktionierte dabei reibungslos. Nachdem alle Personen gerettet
waren, hieß es "Übungsende".

Die beiden Oberbrandmeister Jan Möller und Fabian Westerhoff, die
die Übung ausgearbeitet hatten, zeigten sich im Anschluss mit den
gezeigten Leistungen zufrieden. "Kleinigkeiten sind dabei natürlich
aufgefallen, die es nun gilt zu verbessern, aber dafür ist eine
solche Übung ja auch da", resümierten die Beiden einstimmig.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke


Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)173 88 60 627
E-Mail: daniel.heesch(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1539226

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Spangenberg: Einbruch in Wohnhaus - Diebe stehlen Schmuckstücke
Bocholt - Kinder zündelten in ehemaliger Fabrikhalle
Neukirchen: Unbekannte Täter beschädigen Toilettenanlage
Bocholt - Unfallbeteiligter unter Alkoholeinfluss
Rhede - Autofahrer vermutlich unter Drogeneinfluss

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de