. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Radfahrer stießen frontal zusammen.

24.10.2016 - 09:55 | 1539842



(ots) - Auf dem kombinierten Geh-/Radweg der Lemgoer Straße
im Ortsteil Grastrup-Hölsen stießen am späten Sonntagnachmittag zwei
Radfahrer mit ihren Rennrädern frontal zusammen. Einer von ihnen
musste schwerverletzt ins Klinikum gebracht werden. Gegen 17.15 Uhr
war ein 54-Jähriger auf seinem Rad von Grastrup in Richtung Ehrsen
unterwegs. Zur gleichen Zeit war ein 39-Jähriger in entgegengesetzter
Richtung auf dem Geh-/Radweg unterwegs. Der Radweg ist für beide
Fahrtrichtungen zugelassen und verläuft in Höhe der Hausnummer 73 in
Richtung Ehrsen in einem "Links-Rechts-Knick". An dieser Stelle
begegneten sich die Radfahrer und stießen zusammen. Während der
39-Jährige mit leicht verletzt davon kam, musste der andere
Beteiligte mit schweren Verletzungen stationär im Klinikum
aufgenommen werden. In Höhe der Unfallstelle ist der Radweg mit einer
durchgezogenen Linie versehen. Zusätzlich sind zwei Warnbaken, die
auf den "Knick" aufmerksam machen, aufgestellt. Wer den Unfall
möglicherweise beobachtet hat, möge sich bitte unter 05222 / 98180
beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen melden. Beide Räder wurden so
deformiert, dass sie nicht mehr fahrbereit sind. Zwei Ersthelferinnen
kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die
verunfallten Personen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1539842

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Wohnungseinbruch in Mönchengladbach-Dahl
Mann im Bahnhof mit Messer bedroht
Rieste - Werkzeuge aus Baustellencontainer gestohlen
Rollerdieb am Aachener Klinikum festgenommen
Pressemeldung 17.09.2019-3

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de