. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schlag gegen Einbrecherbande - SEK nimmt fünf Männer fest

27.10.2016 - 14:04 | 1542689



(ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft
und des Polizeipräsidiums Hagen

Am Donnerstag, 27.10.2016, gelang dem Polizeipräsidium und der
Staatsanwaltschaft Hagen ein erfolgreicher Schlag gegen eine
Wohnungseinbrecherbande. Seit Mitte August dieses Jahres stand eine
Einbrecherbande im Visier der Ermittler. Die eingerichtete
Ermittlungskommission konnte den fünf Männern im Alter zwischen 28
und 49 Jahren insgesamt 28 Wohnungseinbrüche nachweisen. Die Täter
entwendeten hauptsächlich Schmuck, Bargeld und hochwertige
elektronische Geräte. Neben neun Tatorten in Hagen konnten auch
Straftaten in Hamm und im Ennepe-Ruhr-Kreis nachgewiesen werden.
Gegen 07.00 Uhr erfolgten heute zeitgleich zwei Zugriffe in Vorhalle
und der Innenstadt durch Spezialkräfte der Polizei. Dabei nahmen die
Einsatzkräfte fünf Männer vorläufig fest. Vier der Einbrecher werden
heute dem Haftrichter vorgeführt. Gegen den fünften Mann lag bereits
ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Dortmund vor. Er wurde bereits
wegen Wohnungseinbruchs gesucht. Drei der Einbrecher lebten
unangemeldet und mit falschen Pässen in Deutschland. In den Wohnungen
der Beschuldigten stellten die Ermittler diverse Gegenstände sicher,
die zurzeit noch ausgewertet werden. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 16
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1542689

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rotlichtfahrt führte zur Kontrolle, Fahrerin betrunken
Randaliererin in Gewahrsam genommen
Sasbach - Gartenmöbel in Brand
Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle während der Säubrennerkirmes.
(1153) Brand in Ansbacher Wohnhaus

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de