. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tornesch - Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest

31.10.2016 - 15:59 | 1545241



(ots) - Nachdem Einbrecher im Kreis Pinneberg in den
zurückliegenden Wochen wiederholt in verschiedene Filialen einer
Bäckerei eingedrungen waren, hat die Polizei in der vergangenen Nacht
zwei Männer bei einem Einbruch in eine weitere Filiale in Tornesch
auf frischer Tat festgenommen.

Nach den vorangegangenen Einbrüchen in Filialen der Stadtbäckerei
in Tornesch, Rellingen und Pinneberg obervierten Polizeikräfte des
Polizeireviers Pinneberg gemeinsam mit weiteren Kräften der 1.
Einsatzhundertschaft der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung
und für die Bereitschaftspolizei Schleswig Holstein (PD AFB) in der
Nacht von gestern auf heute die entsprechenden Filialen.

Gegen Mitternacht beobachteten die eingesetzten Beamten im Bereich
der Straße Ohlenhoff in Tornesch zwei verdächtige männliche Personen,
die sich dem Objekt näherten. Die beiden Männer verschafften sich
gewaltsam einen Zugang zu dem Objekt, indem sie die Eingangstür
aufhebelten. Anschließend betraten sie die Räumlichkeiten der
Filiale.

Während Einsatzkräfte der PD AFB einen der Tatverdächtigen im
Objekt festnehmen konnten, versuchte der zweite Täter zunächst, sich
der Festnahme zu entziehen und flüchtete zu Fuß. Im Rahmen seines
Fluchtversuchs warf der Mann einen sogenannten Kuhfuß nach den
Polizisten, was die Beamten nicht davon abhalten konnte, ihn noch in
unmittelbarer Nähe zum Tatort festzunehmen.

Im weiteren Verlauf entdeckten die Einsatzkräfte das im Nahbereich
abgestellte vermeintliche Täterfahrzeug und ließen das fortan
beschlagnahmte Auto einschleppen.

Schlussendlich verbrachten die beiden festgenommenen Männer, ein
32-jähriger aus dem Kreis Pinneberg und ein 31-jähriger aus der
benachbarten Hansestadt Hamburg, den Rest der Nacht im
Polizeigewahrsam in Pinneberg.



Nähere Informationen zu den vorangegangenen Einbrüchen sind den
entsprechenden Medieninformationen der Polizeidirektion Bad Segeberg
unmittelbar zu entnehmen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3464538

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3410782




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller(at)polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1545241

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Bad Segeberg

Ansprechpartner: POL-SE
Stadt: Bad Segeberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Bad Segeberg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de