ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Stadtmitte: Nach Verkehrskontrolle in Haft - Schwertransport gebremst

ID: 1546545

(ots) - Ein 29-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen
(31. Oktober) auf der Steinschen Gasse in Duisburg-Stadtmitte von
einer Streifenwagenbesatzung überprüft worden. Die Beamten des
Verkehrsdienstes stellten fest, dass der Mann wegen einer fälligen
Geldstrafe gesucht wird. Noch bevor er bezahlen konnte, stellte sich
heraus, dass ein weitererer Haftbefehl in einer ähnlichen Sache gegen
ihn vorliegt. Aus dem Haftbefehl wurden dann zwei, mit einer doppelt
geforderten Geldsumme. Er wurde festgenommen und dem Polizeigewahrsam
zugeführt. Später fiel den Beamten dann noch ein von der Polizei
unbegleiteter Schwertransport einer niedersächsischen Firma in der
Duisburger Innenstadt auf der Steinschen Gasse / Ecke Plessingstraße
auf. Dieser war 65,5 Tonnen schwer und hatte Baumaschinen geladen.
Die anschließende Überprüfung der Papiere ergab, dass der Fahrer
sowie der Spediteur sämtliche Auflagen nicht eingehalten haben. So
wurde die angeordnete Begleitung durch die Polizei gänzlich ignoriert
und, aufgrund seines Gewichtes, die Brückenauflagen außer Acht
gelassen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Firma sowie dem
Fahrer erwarten empfindliche Ordnungswidrigkeitenanzeigen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Zahl mutmaßlicher Schleuser unverändert hoch - Bundespolizeiinspektion Rosenheim: Rund 100 Migranten in 48 Stunden  In Schule eingebrochen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 02.11.2016 - 15:35 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1546545
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Stadtmitte: Nach Verkehrskontrolle in Haft - Schwertransport gebremst"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg