ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Duisburg: Fünf Verletzte bei drei Verkehrsunfällen am Wochenende

ID: 1549192

(ots) - Am Wochenende sind fünf Personen bei
Verkehrsunfällen verletzt worden. Drei Männer kamen mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus, wo sie stationär blieben.

Am Samstagnachmittag (5. November) gegen 15.15 Uhr übersah der
Fahrer (24) eines Kleinlastwagens einen Autofahrer, der auf der
Asterlager Straße in Hochemmerich unterwegs war. Der 24-Jährige
wollte mit seinem Citroen Jumper ein Grundstück (Höhe Hüttenstraße)
verlassen und bog rechts ab. Der Autofahrer (40) konnte mit seinem
BMW x6 nicht mehr bremsen und prallte gegen den Lastwagen. Beide
Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden liegt bei
80.000 Euro. Der Beifahrer (25) im BMW wurde bei dem Zusammenstoß
schwer verletzt. Die beiden Fahrer wollten selbst einen Arzt
aufsuchen.

In Neuenkamp übersah am Abend eine Rollerfahrerin einen Fußgänger.
Die Frau (38) war gegen 23.10 auf der Essenberger Straße gefahren,
als der Mann (48) plötzlich mitten auf der Straße auftauchte. Die
38-Jährige stürzte, blieb aber unverletzt. Der 48-jährige Duisburger
kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ein 16-jähriger Fußgänger wurde am Sonntag (6. November) von einer
Autofahrerin auf der Neumühler Straße in Obermeiderich angefahren.
Der Jugendliche war gegen 17.50 Uhr aus einem Linienbus gestiegen und
unmittelbar vor dem Bus auf die Straße gelaufen. Die Autofahrerin
(73) konnte nicht mehr bremsen. Beim Zusammenstoß verletzte sich der
16-Jährige schwer und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Bad Rothenfelde - Pkw auf Parkplatz der Sportanlage beschädigt  (UL) Blaustein - Zeugen halten Exhibitionist fest - Sonntagnachmittag hat ein Mann in Blaustein  vor  mehreren Kindern mastrubiert.
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.11.2016 - 12:39 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1549192
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Duisburg: Fünf Verletzte bei drei Verkehrsunfällen am Wochenende"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg