. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aufmerksamer Zeuge verhindert Taschendiebstahl

07.11.2016 - 16:49 | 1549637



(ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen, konnte am
vergangenen Freitag ein Taschendiebstahl in einem Kaffee im
Hauptbahnhof Mannheim verhindert und der Täter auf frischer Tat
festgenommen werden.

Der Zeuge beobachtete gegen 18 Uhr einen Mann, wie dieser sich an
der Jacke, des hinter ihm sitzenden Gastes, zu schaffen machte. Beide
hatten ihre Jacken über den Lehnen hängen. Der Zeuge konnte erkennen,
wie der Beschuldigte durch seine eigene Jacke hindurch, in die Jacke
des Geschädigten fasste und versuchte etwas zu entwenden.

Daraufhin informierte der aufmerksame Mann den Geschädigten und
verständigte die Bundespolizei. Der Dieb wurde dadurch gestört und
lies von seinem Vorhaben ab. Der Geschädigte und der Zeuge hielten
den Beschuldigten, welcher mehrfach versuchte aufzustehen und sich zu
entfernen, fest.

Der vorläufig festgenommene Mann wies sich gegenüber den Beamten
mit einer Duldung der Stadt Leimen aus.

Eine Überprüfung anhand seiner Fingerabdrücke ergab jedoch andere
Personalien. Durch eine fahndungsmäßige Überprüfung dieser
Personalien wurde festgestellt, dass der aus Algerien stammende Mann
im Oktober letzten Jahres wegen unerlaubter Einreise
erkennungsdienstlich behandelt worden ist.

Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen
versuchten Diebstahls eingeleitet. Die Ermittlungen hinsichtlich der
Aliaspersonalien dauern an.

Die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe möchte aus aktuellem Anlass
darauf hinweisen, verstärkt auf Wertsachen zu achten. Gerade in
Bahnhofshallen oder auf Bahnsteigen nutzen Taschendiebe verschiedene
"Tricks", um ihre Opfer unbemerkt zu bestehlen.

Auszug verschiedener Tricks: Diebstahl aus abgehängter Jacke:
Sitzreihen, zum Beispiel im Zug oder im Restaurant, bieten
Taschendieben eine gute Gelegenheit. Sobald jemand eine Jacke über


die Sitzgelegenheit hängt, kann der Taschendieb zugreifen und die
darin befindlichen Wertsachen entnehmen.

Drängel-Trick: Ein oder mehrere Täter rempeln das Opfer im
Gedränge an oder nehmen es "in die Zange". Der Mittäter befindet sich
vor dem Opfer und bleibt plötzlich stehen. Während das Opfer auf den
Mittäter "aufläuft" und dadurch abgelenkt wird, stiehlt der
Taschendieb die Wertsachen aus dem Rucksack

Weitere Informationen sowie Flyer zum Thema "Schutz vor
Taschendieben" erhalten Sie unter www.bundespolizei.de.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1549637

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

190819-787: 78-Jähriger beraubt
(BC) Biberach - Einbrecher schlägt Scheibe ein / In der Nacht zum Montag stieg ein Unbekannter in ein Vereinsgebäude in Biberach ein.
Landkreis Schwäbisch Hall: 2 Einbrüche, ein Unfall
Bundespolizei vollstreckt zwei Strafvollstreckungshaftbefehle und stellt Betäubungsmittel sicher
Pedelec-Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de