. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

- Waldshut-Tiengen/Waldshut. Verkehrsbehinderungen nach Unfällen



- Waldshut-Tiengen/Tiengen. Alkohol am Steuer

10.11.2016 - 10:58 | 1551372



(ots) - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Verkehrsbehinderungen
nach Unfällen

Mehrere Unfälle sorgten am Mittwochabend im Bereich der
Eisenbahnstraße und Konstanzer Straße zu Verkehrsbehinderungen. Kurz
nach 18 Uhr kam es in der Rheinbrückenstraße zu einem Unfall mit
Sachschaden, als ein slowakischer Sattelzug beim Fahrstreifenwechsel
einen rechts neben dem Lkw fahrenden Pkw übersah und mit diesem
zusammenstieß. Gegen 18.40 Uhr kam es in der Eisenbahnstraße in Höhe
des Notariats zu einem Auffahrunfall, an dem vier Pkws beteiligt
waren. Ein in Richtung Tiengen fahrender 34 Jahre alter Mann bemerkte
zu spät, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet, und fuhr mit
seinem Toyota auf einen vorausfahrenden Hyundai auf. Dieser wurde
durch die Aufprallwucht auf die beiden davor stehenden Pkws
geschoben, es entstand ein Schaden von ca. 13000 Euro. Bei dem
Zusammenstoß erlitt die Beifahrerin im Hyundai leichte Verletzungen.
Gegen 18.50 Uhr kam es im Bereich des Fährhauses zu einem weiteren
Unfall, hier übersah ein Lkw beim Einfahren von Rheinbrückenstraße
den links neben ihm fahrenden Mercedes. Bei dem Unfall entstand ein
Schaden von ca. 2000 Euro.

Waldshut-Tiengen/Tiengen. Alkohol am Steuer

Zuviel Alkohol getrunken hatte ein Autofahrer, der am Donnerstag
kurz nach Mitternacht von der Polizei in der Schaffhauser Straße
angehalten und kontrolliert wurde. Bei dem 30 Jahre alten Mann wurde
deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt, das Testgerät zeigte einen
Wert von ca. 0,9 Promille an. Die Weiterfahrt wurde untersagt, gegen
den Autofahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.




Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp(at)polizei.bwl.de


http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1551372

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de