. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülheim an der Ruhr: Flüchtender Jugendlicher von Polizeibeamten gestellt - Festnahme

10.11.2016 - 13:34 | 1551622



(ots) - 45468 MH-Altstadt: Im Rahmen der Streifenfahrt am
gestrigen Tag (9. November) im Bereich der Mülheimer Innenstadt, fiel
den Beamten eine sechsköpfige Personengruppe auf. Gegen 15:50 Uhr
bestreifte das Team die Sandstraße, Ecke Charlottenstraße, als sie
die polizeibekannten Heranwachsenden (23/23/25/21/18/24)
beobachteten. Als die Gruppe den Streifenwagen erblickte, rannte ein
23-jähriger Gummersbacher in Richtung Eppinghofer Straße davon. Am
Klöttschen stoppten die Beamten die Flucht und nahmen den Mann fest.
In seiner Befragung gab er an, dass er mit Haftbefehl gesucht wird
und sich der polizeilichen Kontrolle entziehen wollte. Bei der
Durchsuchung seiner Handtasche entdeckten die Beamten einen
Schlagstock, einen Elektroschocker und eine Tüte mit -
augenscheinlich - Marihuana. Gegen den festgenommenen 23-Jährigen
wird nun wegen Verstoß gegen das Waffen,- und das
Betäubungsmittelgesetz ermittelt. (ChWi)




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1551622

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben, LK VG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Telgte-Westbevern. Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Einbruch in ein Einfamilienhaus
PKW gegen Brückengeländer gefahren - Fahrer lebensbedrohlich verletzt,(Landkreis Vorpommern-Rügen)

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de