ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf vom 14.11.16

ID: 1554082

(ots) - Diebstahl eines Werbebanners Bendorf, Mühlenstraße
18a Vom 11.11.16 bis 13.11.16 wurde ein Werbebanner " Wir bauen für
Sie Neu" in der Größe von 60 x 200 cm entwendet. Hinweise an die
Polizeiinspektion Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder per Email
pibendorf(at)polizei.rlp.de .

Angeblicher Pkw-Diebstahl Bendorf, Kaufland Parkplatz Am 11.11.16,
um 10.25 Uhr, meldete ein 87-jähriger Mann den Diebstahl seines PKW
BMW, vom Parkplatz Kaufland in Bendorf. Seine Nachsuche verlief
ergebnislos. Die alarmierte Polizei konnte das Fahrzeug 50 Meter um
die Ecke herum auffinden. Es lag kein Diebstahl, sondern
Vergesslichkeit vor.

Einbruchsdiebstahl 56170 Bendorf, Ritterweg Am 11.11.2016, in der
Zeit von 10.00 bis 21.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Balkontür
eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchsuchten die
Räumlichkeiten und rissen die Schubladen heraus. Augenscheinlich
wurde nichts entwendet. Die Täter übersahen 3000 Euro in einer
Schublade. Die Täter versuchten ebenfalls ins Nachbarhaus
einzubrechen, was nicht gelang. Hinweise an die Polizeiinspektion
Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder per Email pibendorf(at)polizei.rlp.de .

Tageswohnungseinbruch 56179 Vallendar, Bodelschwinghstraße
Unbekannte Täter hebelten die Terrassentür am 12.11.2016, in der Zeit
von 14.40 bis 18.25 Uhr, auf und drangen in die Wohnung ein. Alle
Räume und Schränke der Wohnung wurden durchwühlt. Es wurde Schmuck
und Silber-Besteck entwendet. Hinweise an die Polizeiinspektion
Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder per Email pibendorf(at)polizei.rlp.de .

Tageswohnungseinbruch 56170 Bendorf, Isenburger Straße Unbekannte
Täter hebelten am 12.11.2016, in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr,
ein Fenster auf und drangen in die Wohnung ein. Sie entwendeten
Bargeld und ein Sparbuch. Hinweise an die Polizeiinspektion Bendorf,




Tel.: 02622/94020 oder per Email pibendorf(at)polizei.rlp.de .

Trunkenheitsfahrt Bendorf, Innenstadt Am 13.11.2016, gegen 21.20
Uhr, wurde ein 69-jähriger Pkw Fahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle
wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert
von 0,72 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde
eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Zusammenstoß mit einer Radfahrerin  (Schömberg) Unter Drogeneinfluss zu schnell gefahren - 19-Jähriger überfährt Staudamm und landet auf dem Dach
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 14.11.2016 - 15:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1554082
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf vom 14.11.16"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz