. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Förderverein übergibt neues Mannschaftstransportfahrzeug an die Feuerwehr Ratingen

16.11.2016 - 11:58 | 1555291



(ots) -
Einmal mehr stellte der Förderverein seine große
Leistungsfähigkeit unter Beweis und übergab durch seinen Vorsitzen
Herrn Bürgermeister Pesch ein neues Mannschaftstransportfahrzeug an
die Feuerwehr Ratingen.

Für das Fahrzeug hatte der Förderverein der Feuerwehr Ratingen
über mehrere Jahre Rücklagen gebildet, so dass der 8-Sitzer in diesem
Jahr beschafft werden konnte. Durch Eigenleistung der Abteilung
Technik der Feuerwehr Ratingen konnte das Fahrzeug für die Belange
der Feuerwehr ausgebaut werden. Roland Dauß und Maher al Masri bauten
nicht nur eine Funk- und Lautsprecher-Anlage in das Fahrzeug ein,
sondern integrierten auch mit hohem handwerklichen Geschick eine
verdeckte Sondersignalanlage. So ist es möglich, dass das Fahrzeug
nicht nur für logistische Aufgaben, wie z. B. Fahrten zu Lehrgängen
und Ausbildungsveranstaltungen, von Berufs- und Freiwilliger
Feuerwehr genutzt werden kann, sondern auch im Einsatzfall eine
sinnvolle Ergänzung, z. B. zur Warnung der Bevölkerung, für den
Fuhrpark der Feuerwehr darstellt.

Der Abteilungsleiter Technik, Brandamtsrat Erik Heumann zeigte
sich begeistert von der hochwertigen Ausbauqualität und der gelebten
Integration: "Die Tatsache, dass Maher al Masri (Flüchtling, der
derzeit bei der Feuerwehr den Bundesfreiwilligendienst absolviert)
und Hauptbrandmeister Roland Dauß ein so tolles gemeinsames
Arbeitsergebnis erzielt haben, macht mich stolz und freut mich ganz
besonders!"

Neben dem Vorsitzenden freuten sich auch stv. Vorsitzender Manfred
Dörr und Schriftführer Ulrich Herbrand vom Förderverein über die
gelungene Investition, die das Vorgängerfahrzeug jetzt ablöst.
Auffällig ist auch das für den Förderverein typische Design des
Fahrzeugs, das so beispielsweise auch auf dem Ausbildungsanhänger zu
finden ist.






Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Thomas Tremmel
Telefon: 02102-55037100
E-Mail: Thomas.Tremmel(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1555291

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de