. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bei der Probefahrt das Auto zerlegt - Zwei Leichtverletzte

16.11.2016 - 12:37 | 1555349



(ots) - Zwei Leichtverletzte und zwei kaputte Autos sind das
Resultat der Probefahrt eines jungen Mannes in Hohenlimburg. Am
Dienstagabend hatte sich der 23-Jährige mit einem 20 Jahre alten Mann
getroffen, der seinen BMW verkaufen wollte. Zusammen mit zwei
Freunden setzte sich der Verkäufer in den Wagen und überließ dem
Kaufinteressierten das Steuer. Der junge Mann war nach Angaben der
Mitfahrer zu schnell unterwegs und gab trotz mehrfach geäußerter
Bitte, langsamer zu fahren, Gas. Dabei verlor auf der regennassen
Stennertstraße in Fahrtrichtung Hünenpforte in der Kurve hinter der
Bahnstraße die Kontrolle über den Wagen, drehte sich mehrfach und
prallte gegen einen entgegenkommenden Audi. Die Airbags in beiden
Autos lösten aus, der 42-jährige Audi-Fahrer verletzte sich leicht
und wollte selbständig einen Arzt aufsuchen. Auch der
Unfallverursacher verletzte sich leicht, ein Rettungswagen brachte
ihn vorsorglich ins Krankenhaus. Zuvor gab er gegenüber den
Polizeibeamten an, dass er gar keinen Führerschein hat. Die beiden
Autos mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden liegt bei 10000
Euro. Auf den 23-Jährigen kommen nun eine Anzeige und jede Menge
Ärger zu.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1555349

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA) Walzbachtal - Fünf Leichtverletzte und ein Schwerverletzter nach Unfall im Begegnungsverkehr
spektakulärer Verkehrsunfall mit Leichtverletzten
Fahrraddiebstahl in Prüm
Zwei Autofahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Demonstration in Herne führt zu mehreren Auseinandersetzungen

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de