ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der PI Simmern von Freitag, den 18.11.2016, 07:00 Uhr, bis Sonntag, den 20.11.2016, 10:00 Uhr

ID: 1558102

(ots) - 1. Verkehrsunfalllage

Auffahrunfall/Ohne Führerschein unterwegs Am späten
Freitagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich an der Einmündung
Bahnhofstraße/Eichendorffstraße in Kastellaun ein Verkehrsunfall, als
ein 17 - jähriger Rollerfahrer auf einen vorausfahrenden PKW, der
verkehrsbedingt abbremsen musste, auffuhr. Durch den Anstoß wurde
die Fahrerin des PKW leicht verletzt. Bei der polizeilichen
Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer nicht im
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wurde ein
Strafverfahren eingeleitet.

Gegen Schutzplanke geprallt Vermutlich plötzlich eintretende
Übelkeit war Unfallursache eines Verkehrsunfalls am Samstagabend,
20:24 Uhr, auf der B 50 bei Oberkostenz, als eine 20 - jährige PKW
- Führerin ins Schleudern geriet und gegen die Mittelschutzplanke
krachte. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen ins
Krankenhaus Simmern eingeliefert. Der stark beschädigte PKW musste
abgeschleppt werden.

Fast aufgespießt Ein kurioser Unfall ereignete sich am
Freitagnachmittag gegen 15:45 Uhr in der Hauptstraße in Klosterkumbd,
als ein Gabelstaplerfahrer beim Queren der Hauptstraße einen dort
fahrenden Sprinter übersah und ihn seitlich mit den Gabelzinken fast
"aufspießte". An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

2. Kriminalitätslage

Tageswohnungseinbruch Am Freitagmorgen drang ein bislang
unbekannter Täter durch die unverschlossene Eingangstür in ein
Mehrfamilienhauses in Rheinböllen ein, öffnete die Tür einer
Mietwohnung und entwendete aus den Räumlichkeiten Schmuck und
Bargeld.

Fluggast mit Drogen unterwegs Am frühen Samstagmorgen wurde am
Flughafen Hahn bei der Gepäckkontrolle ein lettischer Staatsbürger
festgestellt, der in einer Reisetasche Marihuana mitführte. Das




Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Nach Anhörung und Zahlung
einer Sicherheitsleistung konnte der Beschuldigte seine Flugreise
antreten.

PKW zerkratzt In der Nacht von Samstag auf Sonntag zerkratzte ein
bislang unbekannter Täter in der Untergasse in Simmern die Fahrertür
eines geparkten PKW. Täterhinweise liegen nicht vor.

3. Sonstige Ereignisse

"Merkels" Weihnachtsbaum Am Freitagnachmittag musste die Polizei
Simmern einen eher seltenen Schwertransport eines Unternehmens aus
Neuerkirch bis zur Autobahnauffahrt Emmelshausen begleiten. Bei der
Fracht handelte um eine große Nordmanntanne, die zukünftig als
Weihnachtsbaum am Bundeskanzleramt in Berlin stehen soll.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Radfahrer wird schwer verletzt, Unfallfahrer flieht - Zeugen gesucht!  Zoll stoppt Paket mit gefälschten BMW-Emblemen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 21.11.2016 - 10:06 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1558102
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der PI Simmern von Freitag, den 18.11.2016, 07:00 Uhr, bis Sonntag, den 20.11.2016, 10:00 Uhr"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz