ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Unfallflucht bei Meine/

Polizei sucht Zeugen

ID: 1560075

(ots) - Meine, Bundesstraße 4 23.11.2016, 08.05 Uhr

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Mittwochmorgen auf der
Bundesstraße 4 nördlich von Meine.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer war mit seinem hellen Skoda
Kombi gegen 08.05 Uhr auf der B 4 von Rötgesbüttel nach Meine
unterwegs. Etwa einen Kilometer nördlich des Bahnübergangs wollte er
nach links auf einen Feldweg abbiegen und übersah hierbei einen
entgegenkommenden Mercedes SLK, der von einer 32-jährigen aus
Schwülper gesteuert wurde.

Die Frau erschrak, verriss das Lenkrad und prallte mit ihrem Pkw
gegen einen Leitpfosten im rechten Seitenraum. Hierbei entstand ein
Gesamtschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Die 32-jährige kam mit dem
Schrecken davon.

Der Skodafahrer hielt kurz an, setzte dann jedoch seine Fahrt auf
dem Feldweg in Richtung Osten fort. Mehrere Spaziergänger und
Autofahrer dürften den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum
Verursacher geben können.

Diese werden nun gebeten, sich bei der Polizei in Meine, Telefon
05304/91230, zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Meldungen für den Landkreis Konstanz  Landkreis Wesermarsch: Radmuttern von Pkw entwendet +++ Zeugen gesucht
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.11.2016 - 13:04 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1560075
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Meine



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Unfallflucht bei Meine/

Polizei sucht Zeugen
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn