. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 24.11.2016

24.11.2016 - 15:15 | 1561087



(ots) - 1. Opel gestohlen, Limburg, Bischof-Blum-Straße,
23.11.2016, 20.00 Uhr bis 24.11.2016, 06.30 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Donnerstag wurde in Limburg ein Opel Karl im
Wert von circa 11.000 Euro entwendet. Das rote Fahrzeug mit den
Kennzeichen LM-PK 936 war in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses
in der Bischof-Blum-Straße abgestellt. Hinweise zur Tatausführung und
den Tätern liegen nicht vor. Die Limburger Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeber, sich unter der
Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden.

2. Wertgegenstände im Auto - Autoaufbrecher machen Beute,
Limburg, Westerwaldstraße, 23.11.2016, 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr,
(pl)In Limburg musste am Mittwoch ein Autofahrer die Erfahrung
machen, dass man Wertgegenstände besser nicht im geparkten Fahrzeug
liegen lässt. Autoaufbrecher hatten zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr
auf einem Parkplatz in der Westerwaldstraße zugeschlagen und sich
durch ein aufgebrochenes Fenster Zugang zum Innenraum eines dort
geparkten Pkw verschafft, um dann das mobile Navi sowie rund 10 Euro
Bargeld mitgehen zu lassen. Die Täter gaben sich jedoch nicht nur mit
den herumliegenden Wertgegenständen zufrieden und entwendeten darüber
hinaus auch noch das Autoradio. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit
der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0
in Verbindung zu setzen.

3. Auto zerkratzt, Limburg, Wiesbadener Straße, 22.11.2016, 08.30
Uhr bis 14.30 Uhr,

(pl)Unbekannte Täter haben am Dienstag in Limburg die
Beifahrerseite eines geparkten Opel Corsa zerkratzt und hierdurch
einen Sachschaden von rund 2.000 Euro verursacht. Das betroffene Auto
war zwischen 08.30 Uhr und 14.30 Uhr in der Wiesbadener Straße
abgestellt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in
Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu


setzen.

4. Schaufensterscheibe von Getränkemarkt beschädigt, Limburg,
Ste.-Foy-Straße, 23.11.2016, 18.00 Uhr bis 24.11.2016, 08.30 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter die
Schaufensterscheibe eines Getränkemarktes in der Ste.-Foy-Straße
beschädigt und hierdurch einen Sachschaden von rund 1.000 Euro
verursacht. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in
Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu
setzen.

5. Geparktes Auto beschädigt - Unfallflucht, Limburg,
Mundipharmastraße, 23.11.2016, 09.00 Uhr bis 09.30 Uhr,

(pl)Am Mittwochmorgen wurde in Limburg auf dem Parkplatz eines
Einkaufsmarktes in der Mundipharmastraße ein geparkter schwarzer Audi
A4 bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Die Geschädigte hatte
ihren Pkw gegen 09.00 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt und musste
dann eine halbe Stunde später bei ihrer Rückkehr Beschädigungen im
hinteren, rechten Bereich des Fahrzeugs feststellen. Der entstandene
Gesamtschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Unfallzeugen
und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der
Polizeistation in Limburg unter der Rufnummer (06431) 9140-0 in
Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipr?sidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1561087

Kontakt-Informationen:
Firma: PD Limburg-Weilburg - Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LM
Stadt: Limburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von PD Limburg-Weilburg - Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de