. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Entstehungsbrand im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses, Rauchmelder weisen unüberhörbar den Weg

25.11.2016 - 12:40 | 1561726



(ots) -
Aus bislang noch nicht endgültig geklärter Ursache ist heute
Vormittag (25.11.2016) im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in
Essen-Werden ein Feuer ausgebrochen. Der Hauseigentümer unternahm
zunächst eigene Löschversuche. Rasch erkannte er, dass die Lage ohne
Hilfe der Feuerwehr wohl nicht unter Kontrolle zu bringen sei.
Nachdem er die Tür zum Brandraum geschlossen, seine Frau und eine
anwesende Bekannte in Sicherheit gebracht hatte, alarmierte er die
Feuerwehr. Und dann ging alles ganz schnell. Ein in unmittelbarer
Nähe befindliches Einsatzleitfahrzeug wurde alarmiert, traf knapp
drei Minuten später ein. Nach kurzer Einweisung schritt der
Einsatzleiter mit einem Feuerlöscher zur Tat und brachte das Feuer
unter Kontrolle. In der Zwischenzeit wurden die drei Personen
rettungsdienstlich betreut, sie waren alle unverletzt. Die
Besatzungen der kurz darauf eintreffenden Löschfahrzeuge löschten
nach, lüfteten und schlossen den Einsatz nach Schadstoffmessungen ab.
Der Alarm der Rauchmelder schallte übrigens weithin hörbar durch die
ruhige Nebenstraße. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1561726

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Werden, Kirchhofsallee, 25.11.2016, 10.34 Uhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

18.07.2019 - Kellerbrand in Huckarde. Gerümpelbrand im Keller, 2 Personen verletzt.
Brand einer Wohnhausgarage in Nickenich
Brand von Heuballen / Verdacht der Brandstiftung
schwerer Verkehrsunfall
(CW)Calw - Brand eines Wohnhauses

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de