. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(2120) Schlägerei nach Fußballspiel in Fürth

27.11.2016 - 12:31 | 1562597



(ots) - Nach dem Fußballspiel einer Jugendmannschaft am
Nachmittag des 26.11.2016 kam es auf dem Gelände der SpVgg Greuther
Fürth in der Kronacher Straße zu einer heftigen Schlägerei. Die
Polizei ermittelt u.a. wegen Landfriedensbruches und bittet zudem um
Zeugenhinweise.

Nach Abpfiff der Begegnung zwischen den U19-Mannschaften der SpVgg
Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg (ca. 12:30 Uhr) kam es zu einer
Schlägerei zwischen ca. 30 - 40 Personen aus beiden Fanlagern. Nach
bisher vorliegenden Erkenntnissen soll es sich um Angehörige der
Horridos auf Fürther Seite sowie Mitgliedern der Nürnberger
Ultraszene gehandelt haben.

Als mehrere Streifen der Fürther Polizei eintrafen, flüchteten die
Nürnberger Anhänger, konnten aber wenig später in der Erlanger Straße
durch Kräfte des Unterstützungskommandos festgehalten werden. Nach
ihrer Durchsuchung und Feststellung der Personalien eskortierten die
Beamten die Gruppe zur U-Bahnhaltestelle Fürth-Rathaus. Insgesamt
notierten die Beamten rund 30 Personalien.

Eine Person konnte noch im Bereich der U-Bahnstation als dringend
des Landfriedensbruches und der gefährlichen Körperverletzung
identifiziert und festgenommen werden. Es handelt sich dabei um einen
23-jährigen Nürnberger. Gegen ihn stellte die Staatsanwaltschaft
Nürnberg-Fürth Antrag auf Erlass eines Haftbefehls.

Die Ermittlungen, die noch andauern, werden durch Fachbeamte der
PI Nürnberg-Süd geführt. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist
noch unbekannt. Der Polizei wurden bisher keine Verletzten gemeldet.

Bert Rauenbusch/sg




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Original-Content von: Polizeipr?sidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1562597

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Fürth

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(PF) Pforzheim - Unbekannter Lkw-Fahrer hinterlässt Sachschaden
72jährige aus Wadern verstirbt im Winterberg-Krankenhaus
Witterungsbedingtes Schadensereignis
Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz / Zeugen gesucht
Von der Straße abgekommen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de