. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einsatzübung im "Dreiländereck"

27.11.2016 - 16:03 | 1562693



(ots) -
Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb: 53 Feuerwehrleute
der Löschgruppen Neuenheerse und Herbram sowie der Löschzüge aus
Schwaney und Buke haben gemeinsam den Ernstfall geprobt.

Die Brandschützer aus den Kreisen Paderborn und Höxter mussten in
diesem Jahr einen Schlepperbrand in einer landwirtschaftlichen
Scheune an der Osttorstraße bewältigen. "Der angenommene Brand
breitete sich rasant aus und griff auf angrenzende Gebäude über",
erklärt Markus Knoke, Löschzugführer aus Schwaney. Zeitgleich seien
zwei Personen, darunter ein Kind, vermisst worden.

Nach eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Schwaney und einer
ersten Lageerkundung durch den Eisatzleiter, wurden umgehend weitere
Einsatzkräfte nachalarmiert.

Als erste Maßnahme wurde die Menschenrettung unter Atemschutz
sowie eine Riegelstellung zum angrenzenden Wohnhaus eingeleitet. Im
Verlauf wurde ein Löschangriff über ein Wenderohr der Drehleiter
sowie mehrere Strahlrohre vorgenommen.

"Nach mehr als zwei Stunden konnte das "Übungsfeuer" schließlich
gelöscht werden", schmunzelt Knoke, der die Übung organisiert hat.
Ziel sei das das Zusammenspiel von verschiedenen Einsatzkräften und
Einsatzmittel aus den Nachbarorten zu trainieren.

Die Übung findet traditionell einen der drei Orte Neuenheese,
Herbram oder Schwaney statt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Altenbeken
Pressestelle
Niklas Schäfers
Telefon: +49 (0)176 32557419
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehr-altenbeken.de
http://www.feuerwehr-altenbeken.de/

Original-Content von: Feuerwehr Altenbeken, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1562693

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Altenbeken

Ansprechpartner: FW-PB
Stadt: Altenbeken

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Angriff auf Polizeibeamte
Ludwigshafen - Zeugen nach versuchtem Raubüberfall gesucht
Gebäudebrand mit fünf verletzten Personen (Mössingen)
Polizisten bei Einsatz wegen Ruhestörung bedroht
Ludwigshafen-Mundenheim - Fußgänger nach Verkehrsunfall verstorben

Alle SOS News von Feuerwehr Altenbeken

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de