. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 28.11.2016

28.11.2016 - 11:32 | 1563021



(ots) - Körperverletzung Salzgitter-Lebenstedt,
Konrad-Adenauer-Straße, Tankstellengelände, 27.11.2016, gegen 05.00
Uhr Am frühen Sonntagmorgen beobachtete eine Angestellte der
Tankstelle an der Konrad-Adenauer-Straße, wie ein Mann auf einen
anderen Mann einschlug und trat. Außerdem soll er noch eine
Glasflasche nach dem Verletzten geworfen haben. Der Angreifer
flüchtete und der Verletzte blieb am Boden liegen. Polizeibeamte
konnten den 28-jährigen Täter aufgrund der Beschreibung der
Angestellten wenige Meter von der Tankstelle entfernt vorläufig
festnehmen. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Der Alcomat
zeigte einen Wert von 2,01 Promille. Der 36-jährige Verletzte wurde
mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Bei ihm zeigte der
Alcomat einen Wert von 2,86 Promille. Bei dem 28-Jährigen wurde eine
Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Mehrere Diebstähle von Scheibenwischern Salzgitter Bad, Hinter dem
Salze, Lange Wanne, Gustav-Stollberg-Ring, Marienplatz, 26.11.2016
bis 27.11.2016 Zwischen Samstag und Sonntag wurden in Salzgitter Bad
an insgesamt 8 Autos die Scheibenwischer entwendet. Die unbekannten
Täter waren in den Straßen: Lange Wann, Hinter dem Salze,
Gustav-Stollberg-Ring und Marienplatz unterwegs. Schaden: rund 880
Euro Weiterhin wurden in der Straße Lange Wanne an drei Autos die
Scheibenwischer beschädigt. Schaden: etwa 170 Euro Hinweise an die
Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Pkw Aufbruch Salzgitter Bad, Helenenstraße, 36.11.2016 bis
27.11.2016 In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte
Täter einen Golf auf einem Hinterhof an der Helenenstraße auf. Sie
entwendeten das Navigationsgerät und das CD Radio. Weiterhin
beschädigten sie den Innenraum des Golfs erheblich. Schaden: rund 800
Euro Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0



Fahren ohne Fahrerlaubnis Salzgitter-Lebenstedt,
Theodor-Heuss-Straße, 27.11.2016, 21.50 Uhr Am Sonntagabend wurde ein
47-jähriger Autofahrer auf der Theodor-Heuss-Straße von
Polizeibeamten überprüft. Wie sich herausstellte, war ihm die
Fahrerlaubnis entzogen worden. Gegen ihn wird nun ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1563021

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Salzgitter

Ansprechpartner: POL-SZ
Stadt: Salzgitter

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Salzgitter

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de