. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PKW stand nach Auffahrunfall in Vollbrand

30.11.2016 - 16:57 | 1565168



(ots) -
Deusen - Gegen 09:00 Uhr am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr
zu einem PKW Brand in die Franz Schlüter Straße gerufen. Was anfangs
nach "Routine" aussah, entwickelte sich zu einem nicht alltäglichen
Einsatz.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein VW Kleinwagen auf einen
stehenden LKW Anhänger. Dabei gerieten der PKW und der LKW Anhänger
in Brand. Geistesgegenwärtig wurde durch den LKW Fahrer der
berennende Anhänger vom PKW entfernt und mit Feuerlöschern
abgelöscht. Trotz der heftigen Kollision konnte der Fahrer des VW´s
das brennende Fahrzeug unverletzt verlassen und sich in Sicherheit
bringen.

Während der Löschmaßnahmen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug
mit Erdgas betrieben wurde. Auf Grund dieser Erkenntnis wurde durch
die Einsatzleitung ein größerer Gefahrenbereich festgelegt und ein
nahe liegendes Bürogebäude geräumt. Noch während dieser Maßnahme
sprach das Sicherheitsventil der Gasanlage an. Das erhitzte und unter
Druck stehende Gas entwich mit einem Zischen und einem ca. 2m großen
Feuerball. Danach konnte durch Anheben des Fahrzeuges mit Hebekissen,
der unter dem Fahrzeug liegende Gastank gezielt gekühlt werden. Das
sofortige gefrieren des Löschwassers und die zugefrorenen
Hydrantendeckel erschwerten den Einsatz zusätzlich.

Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwachen Nord und Mitte.

Während des Einsatzes war die Franz Schlüter Straße komplett
gesperrt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressesprecher
André Lüddecke
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1565168

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Diebstahl eines Außenbordmotors
(Horb, Bildechingen) Golf-Fahrerin prallt gegen Lkw - nur leicht verletzt
Geringfügig verrechnet/ 5.600 Schmuggelzigaretten sichergestellt
Verkehrsunfallflucht - Verursacher gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de