. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Boppard vom Wochenende 02.12.-04.12.2016

05.12.2016 - 10:28 | 1567626



(ots) - Verkehrsunfall mit Personenschaden: Unfallort:
Emmelshausen, B 327, Fahrtrichtung Koblenz. Am Freitagabend, gegen
23:05 Uhr, verlor ein Fahrzeug-Führer auf eisbedeckter Fahrbahn die
Kontrolle über seinen PKW. Im kausalen Verlauf kam er nach links von
der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Der Verunfallte
verletzte sich dabei schwer und wurde in eine Koblenzer Fachklinik
eingeliefert.

Verkehrsunfallflucht 1: Unfallort: Dörth, B327, Höhe Abfahrt
Dörth-Industriegebiet, Fahrtrichtung Koblenz. Am Freitagnachmittag,
gegen 15:40 Uhr, überholte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer
einen vor ihm fahrenden PKW. Im weiteren Verlauf des Überholvorgangs
musste der Überholte stark abbremsen und kollidierte letztendlich
rechts mit der dortigen Leitplanke. Der Unfallverursacher setzt seine
Fahrt ohne anzuhalten fort. Hierbei soll es sich um einen schwarzen
Kleinwagen gehandelt haben.

Verkehrsunfallflucht 2: Unfallort: Boppard, Kirche Bad Salzig. In
der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigte ein bisher
unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Rangieren, das Geländer
zur St. Ägidiuskirche in Bad Salzig. Der Verursacher entfernte sich
unerkannt von der Örtlichkeit.

Verkehrsunfallflucht 3: Unfallort: Boppard, Bad Salzig, Bopparder
Straße. Am späten Samstagabend meldeten Anwohner der Polizei in
Boppard, dass ein unbekannter PKW über eine Verkehrsinsel fuhr und
dabei mehrere Verkehrszeichen beschädigt wurden. Der Verursacher
entfernte sich zunächst unerkannt von der Unfallstelle. Im Rahmen der
Fahndung konnte ein stark beschädigter PKW auf der B9, in der
Ortsdurchfahrt Spay festgestellt werden. Dessen Fahrzeugführer stand
augenscheinlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Bei ihm wurden
eine Blutprobe angeordnet und durchgeführt sowie der Führerschein


sichergestellt.

Diebstahl einer Geldbörse: Tatörtlichkeit: Emmelshausen,
Lidl-Filiale Im Laufe des Tages wurde am Samstag, in der Filiale
eines Discounters in Emmelshausen, eine Geldbörse nebst Inhalt
entwendet. Die teils entleerte Geldbörse wurde im Laufe der Nacht,
bei dem Geschädigten in Halsenbach, in dessen Briefkasten geworfen.
Die Polizei Boppard bittet den Finder oder andere Zeugen sich zu
melden.

Hinweise nimmt Ihre Polizei Boppard unter der Telefonnummer
06742-8090 oder per E-Mail piboppard(at)polizei.rlp.de. entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1567626

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de