. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Alpirsbach)Entgegenkommenden VW-Bus gestreift und anschließend Unfallflucht begangen - bitte Zeugenaufruf

08.12.2016 - 15:16 | 1570582



(ots) - Am Dienstagabend, zwischen 17.50 Uhr und 17.55
Uhr, kam es zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge wobei sich der
Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Der
bislang unbekannte Autofahrer fuhr mit einem roten Kleinwagen in
Alpirsbach auf der Rötenbacher Straße in Richtung Schenkenzell. Dabei
geriet er auf die linke Fahrbahnseite und streifte einen
entgegenkommenden VW-Bus. Nur durch die aufmerksame VW-Bus-Fahrerin
konnte ein größerer Zusammenstoß verhindert werden. Verletzt wurde
niemand. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Wer
den Unfall gesehen hat oder sonst Hinweise zum Unfallflüchtigen oder
seinem Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeiposten
Alpirsbach, Telefon 07444/9561390 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1570582

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Alpirsbach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mann sitzt auf Parkbank und onaniert
Feuerwehreinsatz nach Waldbrand beendet
Gemeldeter Wohnungsbrand in Bochum-Hiltrop
alleinbeteiligter Verkehrsunfall am Krankenhaus mit einer schwerverletzten Person und hohem Sachschaden
(Ludwigshafen) - Raub einer Handtasche

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de