. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Osnabrück - Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

09.12.2016 - 11:30 | 1571031



(ots) - Ein 23-Jähriger befand sich am Mittwochabend,
gegen 20 Uhr, auf dem Weg zu einem Geldinstitut in der
Schillerstraße. Unmittelbar vor dem Betreten des Gebäudes, wurde er
von einem Unbekannten angesprochen und aufgefordert, das Geld
auszuhändigen. Daraufhin schubste der junge Mann den Täter und
flüchtete in die Bank. Der Angreifer wiederum entfernte sich in
Richtung Schillerstraße/Georgstraße. Beschrieben wurde er als ca. 20
Jahre alt und 1,70 m groß. Er hatte eine kräftige Statur, ein
südländisches Erscheinungsbild und sprach akzentfreies Deutsch.
Bekleidet war der Unbekannte mit einer sehr hellen weiß/blauen Jeans
und einer schwarzen, hüftlangen Daunenjacke. Zudem hatte der Mann
einen schwarz/weißen Schal um den Kopf gebunden. Die Polizei bittet
Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder sachdienliche Angaben
dazu machen können, sich zu melden. Hinweise werden unter der
Rufnummer 0541/327-2115 entgegengenommen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle(at)pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabr?ck, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1571031

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Osnabr

Ansprechpartner: POL-OS
Stadt: Osnabrück

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Randalierer im Westring sorgt für Vollsperrung
Autofahrer erliegt nach Unfall seinen schweren Verletzungen
Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs in Schortens - riskantes Überholmanöver mit Folgen - Polizei sucht einen weißen Pkw mit WTM-Kennzeichen und bittet um Zeugenhinweise
Diebstahl aus einem Rohbau in Jever - Polizei bittet um Zeugenhinweise, da der Abtransport des Diebesgutes aufgefallen sein könnte
Ein Auffahrunfall im Wangerland, ein Parkplatzunfall in Jever

Alle SOS News von Polizeiinspektion Osnabr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de