. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf für die Zeit vom 10. bis 11.12.2016

12.12.2016 - 10:05 | 1572270



(ots) - Brand eines Wohnhauses

Am frühen Samstagabend geriet in Bendorf-Sayn in der Engerser
Landstraße ein Wohnhaus für zwei Mietparteien in Brand. Die sofort
alarmierte Feuerwehr aus Bendorf und den Stadtteilen sowie Engers und
Heimbach-Weis war mit rund 70 Feuerwehrleuten im Einsatz. Auch die
Drehleiter der Vallendarer Feuerwehr wurde angefordert. Schnell
konnten die Rettungskräfte feststellen, dass sich keine Personen mehr
in dem Haus befinden. Dieses befindet sich als Flachbau hinter dem
Haupthaus. Auch das Haupthaus konnte schnell geräumt werden. Die
Bewohner konnten die Nacht bei Bekannten verbringen.

Ein Bewohner des Flachbaus wurde mit Verdacht auf
Rauchgasvergiftung in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht.

Nach den Löscharbeiten besteht Einsturzgefahr für den Flachbau.
Über die Höhe des entstandenen Sachschadens konnten noch keine
Angaben gemacht werden.

Die Ermittlungen bezüglich eines technischen Defekts im
Sicherungskasten dauern noch an.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1572270

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei schwer verletzte Personen nach Verkehrsunfall auf dem Tribünenweg
Autofahrer fährt 17-Jährige an und anschließend unentschuldigt davon
101219-1108 Verkehrsunfall mit Personenschaden 90-jähriger Fußgänger erlitt schwere Verletzungen
Verkehrsunfallflucht
Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung Ortstafel Brandscheid

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de