. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lippe. Glatteis sorgte für etliche Verkehrsunfälle.

20.12.2016 - 11:57 | 1578091



(ots) - Glatteis hat am Dienstagmorgen auf Lippes Straßen zu
einigen Verkehrsunfällen geführt. Nach vorliegenden Informationen
blieb es bei Sachschäden. Im allmorgendlichen Berufsverkehr wurden
die Fahrerinnen und Fahrer von plötzlich auftretendem Glatteis
überrascht. Dabei hat es sich nicht um ein lokales, sondern um ein
kreisweites Ereignis gehandelt. In den meisten Fällen waren es auch
keine durchgängig glatten Streckenabschnitte, sondern oftmals relativ
kleine Flächen, auf denen plötzlich der Grip verloren ging. Etwa 15
Unfälle dieser Art wurden bekannt, darunter eine Autofahrerin, die
auf der Almenaer Straße in Lüdenhausen mit ihrem Wagen im Graben
landete. Da sich die Türen verzogen hatten, konnte sie nur mit Hilfe
der Feuerwehr aus dem Auto geholt werden, glücklicherweise
unverletzt. Die Streudienste waren informiert und auch im Einsatz. Da
sich an den Temperaturen in den nächsten Tagen nicht viel ändern
soll, besteht die Glatteisgefahr weiterhin. Fahren Sie umsichtig,
vorsichtig und halten Sie genügend Abstand zu vorausfahrenden
Fahrzeugen. Denken Sie auch an die richtige Bereifung! Helfen Sie
mit, Verkehrsunfälle zu vermeiden, denn auch ihre Polizei möchte,
dass Sie nicht nur gut und heile durch den Winter kommen, sondern
auch das bevorstehende Weihnachtsfest unverletzt verbringen können.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1578091

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Essen: Großeinsatz in Essen- Altendorf- Folgemeldung- Öffentlichkeitsfahndung- Alarmierte Mordkommission sucht nach dringend tatverdächtigem Michael Wollitz
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.09.2019
Tödlich verunglückter Radfahrer
Verkehrsunfall Parkstraße
Kradunfall bei Alsfeld

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de