. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülheim an der Ruhr: Autofahrerin fährt Schuljungen an, entschuldigt sich und rauscht davon- Polizei sucht nach unfallflüchtiger Autofahrerin

20.12.2016 - 16:36 | 1578463



(ots) - 45472 MH- Dümpten: Montagmorgen (19. Dezember)
verletzte eine Autofahrerin auf der Nordstraße einen Schuljungen und
fuhr davon. Gegen 7:50 Uhr lief der 9-jährige Junge die
bergabführende Nordstraße in Richtung Mühlenstraße. Aus einer
Ausfahrt, in Höhe Nordstraße 23, fuhr plötzlich ein schwarzes
Fahrzeug und erfasste den Jungen auf dem Gehweg. Die blond gewellte,
blauäugige Fahrerin entschuldigte sich bei dem Jungen und fuhr davon.
Das abgelesene Mülheimer Kennzeichen ist allerdings nicht ausgegeben,
der ermittelnde Beamte des Verkehrskommissariats in Mülheim prüft nun
mögliche ähnliche Kennzeichen- Kombinationen. Der leichtverletzte
Junge will mit seiner Mutter nun einen Arzt aufsuchen. Möglicherweise
haben Zeugen den Unfall an dem dortigen Fußpflege-Geschäft beobachtet
und können der Polizei Hinweise zur Klärung der mutmaßlichen
Unfallflucht geben. Diese wenden sich bitte an die Nummer 0201-
8290./ Peke




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1578463

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahrzeugführer bei Alleinunfall schwer verletzt
Pfandflaschendiebe gefasst
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße
8 Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A31
Einbrüche in Elze - Zeugenaufruf

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de