. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lemgo. Räuber erbeutete etwas Bargeld.

22.12.2016 - 10:20 | 1579364



(ots) - Ein maskierter und bewaffneter Räuber hat am
Mittwochabend einen Einkaufsmarkt an der Lemgoer Straße im Ortsteil
Brake überfallen. Um ziemlich genau 21.50 Uhr betrat der Mann den
Markt und forderte von einem Angestellten an der Kasse unter Vorhalt
einer Schusswaffe Bargeld. Mit einem kleinen (dreistelligen) Betrag
verschwand er so schnell, wie er gekommen war. Der Unbekannte war zur
Tatzeit maskiert, indem er eine Mütze und Tuch vor seinem Gesicht
trug. Er hatte eine schwarze Jacke an und sprach akzentfreies
Hochdeutsch. Er ist um die 175 cm groß, hat eine normale Statur und
braune Augen. Unmittelbar nach der Tat wurde die Polizei informiert,
die sofort eine Fahndung eingeleitet hat. Der Täter blieb jedoch
unauffindbar. Es ist davon auszugehen, dass sich der Mann vor der Tat
unmaskiert vor dem Markt bewegt und dort "seinen Moment" abgewartet
hat. Das KK 2 in Detmold bittet daher mögliche Zeugen, denen im
Zusammenhang mit dem Raub etwas aufgefallen ist, sich zu melden.
Möglicherweise ist der Täter auch bei seiner Flucht gesehen worden.
Ob auch ein Fahrzeug eine Rolle gespielt hat, ist zurzeit nicht
bekannt. Alle Hinweise bitte unter 05231 / 6090.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1579364

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L 276
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter, aus Anlass eines Verkehrsunfalls mit einem schwer verletzten, 14-jährigen Radfahrer
Rauchentwickelung auf der Industriestraße
Unfallflucht in Schwollen
Raubüberfall auf Uhrengeschäft

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de