. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchmelder verhindert Wohnungsbrand durch brennenden Adventskranz

25.12.2016 - 11:29 | 1580907



(ots) - Sonntag, 25.12.2016, 09.00 Uhr , Pempelfort,
Duisburger Str.

Bei ihren Nachbarn kann sich der Mieter aus dem fünften
Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Duisburger Str.
bedanken, dass er an Weihnachten nicht obdachlos geworden ist. Eine
aufmerksame Nachbarin aus der Wohnung darüber und ein Nachbar aus dem
Nebenhaus, der Rauch aus einem Fenster gesehen hatte, riefen die
Feuerwehr. Die verhinderte durch schnelles Eingreifen einen größeren
Schaden! Der Mieter war nicht zuhause!

"Kommen Sie bitte schnell, in einer Wohnung irgendwo unter mir
piepst ein Melder und es riecht nach Rauch!" meldete eine Mieterin
aus der 6. Etage der Leitstelle Feuerwehr am Morgen des 1.
Weihnachtstages. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Münsterstraße waren
nach vier Minuten am Ort und mussten erstmal eine Erkundung
durchführen, um nicht die falsche Wohnung aufzubrechen. Die schnelle
Außenerkundung über die Drehleiter brachte Gewissheit, dass es in
einem Zimmer zur Straße des fünften Obergeschosses brannte. Der schon
in Bereitstellung stehende Angriffstrupp mit Löschrohr und Atemschutz
musste sich dann gewaltsam Zugang zur Wohnung verschaffen und löschte
zügig einen brennenden Adventskranz im Esszimmer ab. Das Feuer hatte
auch schon größere Teile eines Holztisches erfasst. Der Rest war
Routine; der abgelöschte Tisch samt Adventskranz wurde
sicherheitshalber auf den Balkon gestellt. Mit einem
Hochleistungslüfter bliesen die Feuerwehrmänner den giftigen
Bandrauch aus der Wohnung und die piepsenden Rauchmelder wurden
wieder "scharf" gestellt. Danach konnte dem herbeigeeilten
Hausbesitzer und der Polizei die Wohnung übergeben werden. Der
Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro; die Feuerwehr und der
Rettungsdienst waren mit 18 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz.






Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr D?sseldorf, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1580907

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.10.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 7
Leimen-St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und 3 leicht verletzten Personen
LKW-Unfall auf der A1 - Vollsperrung in Richtung Bremen
Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Beifahrerin tödlich und Fahrer schwer verletzt, LK MSE

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de