. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfall auf der Ummerschen Kreuzung / Nach Vorfahrtsverletzung eine schwerverletzte Frau ins Krankenhaus verbracht

25.12.2016 - 15:33 | 1580958



(ots) - Zu einem Verkehrsunfall auf der
"Ummerschen Kreuzung" kam es am Sonntag, 25.12.16, gegen 12:05 Uhr.
Eine 69jährige Nissanfahrerin aus Wesendorf befuhr die Landstraße von
Wesendorf kommend in Richtung Ummern und wollte die Bundesstraße B4
kreuzen. Hierbei übersah sie einen 59jährigen vorfahrsberechtigten
Audifahrer aus dem Raum Regensburg, der die Bundesstraße B4 in
Richtung Braunschweig befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum
Zusammenstoß, wodurch der Audi anschließend gegen einen wartenden VW
eines 31jährigen aus Ummern geschleudert wurde. Bei dem Unfall erlitt
die 69jährige Verletzungen im Oberkörper- /Bauchbereich und wurde mit
einem Rettungswagen ins Klinikum verbracht. Der Nissan und der Audi
wurden so stark beschädigt, dass diese Fahrzeuge abgeschleppt werden
mussten; der VW konnte seine Fahrt fortsetzen. Der Gesamtschaden wird
auf ca. 25.000EUR geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1580958

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Ummern / Wesendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wohnungsbrand mit einer getöteten Person
Lullusfest Bad Hersfeld
Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf
Ludwigshafen - Mikrowelle löst Brand in Asysbewerberunterkunft aus
Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de