. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sechs Verletzte bei zweitem Zwischenfall mit Kohlenmonoxid innerhalb von 24 Stunden.

04.01.2017 - 20:02 | 1586866



(ots) -
Um 16.20 kam es zu einer Meldung eines Gasaustritts an der
Prinzeß-Luisen-Straße. Durch die Nähe der Feuerwache trafen die
ersten Einsatzfahrzeuge kurz nach der Alarmierung an der
Einsatzstelle ein. Beim Öffnen der Wohnungstür schlugen die von den
Einsatzkräften mitgeführten Kohlenmonoxidwarner Alarm. Da sich allein
in der betroffenen Wohnung sechs Personen aufhielten wurde das
Einsatzstichwort auf Massenanfall von Verletzten (MANV) erhöht.
Dadurch wurden weitere Einsatzmittel zur Einsatzstelle alarmiert.
Insgesamt wurden 23 Personen aus dem betroffenen Wohngebäude
evakuiert. Bei den Personen aus der betroffenen Wohnung wurden
erhöhte Kohlenmonoxid-werte festgestellt. Bei der 42 jährigen Mutter
und ihren drei Kindern (8 Jahre, 2 Jahre, 6 Monate) waren die Werte
so erhöht, dass sie mit Hubschraubern in eine Druckkammer zur
Uni-Klinik nach Düsseldorf geflogen wurden. Zwei weitere Personen
wurden in Mülheimer Krankenhäuser gebracht. Bei weiteren 17 Personen
wurden ebenfalls Messungen auf CO durchgeführt. Diese Messungen waren
allesamt negativ. Die betroffene Wohnung ist von der Polizei
beschlagnahmt. Weitere Ermittlungen zur Ursache werden durch die
Polizei durchgeführt.(TDr)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr M?lheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1586866

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizeikontrollen im Stadtgebiet
Fahndungs- und Kontrolltag: Bonner Polizei beteiligt sich an grenzüberschreitendem Schwerpunkteinsatz
PKW stoßen frontal zusammen -- 4 Verletzte
Ahlen. Landrat macht sich Bild vor Ort
Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei Rhein-Sieg

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de