ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

PRESSEMITTEILUNG VOM 05.01.2017

ID: 1587546

(ots) - Stadt- und Landkreis Heilbronn

Bad Rappenau: Unfall auf der A6 mit mehreren Fahrzeugen Am
Donnerstagnachmittag befuhr ein 50jähriger mit seinem Pkw die A6 von
Sinsheim in Rich-tung Heilbronn. Zwischen den Anschlussstellen
Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau geriet dieser wegen
gesundheitlicher Probleme nach rechts von der Fahrbahn ab. Dieser
wurde leicht verletzt. Hinter der Unfallstelle bildete sich ein Stau.
An dessen Ende kam es zu einem weiteren Unfall. Ein Sattelzug fuhr
auf der mittleren Spur und erkannte das Stauende zu spät. Der
44jährige Fahrer versuchte noch durch starkes Abbremsen sowie durch
ein Auszuweichen nach links einen Zusammenstoß zu verhindern. Leider
misslang dies. Der Sattelzug fuhr auf den davor befindlichen Lkw mit
Anhänger auf. Ein auf der linken Spur fahrender Pkw erkannte die
Gefahrensituation und bremste seine Pkw zunächst gefahrenlos ab.
Allerdings wurde dies einem dahinter fahrenden zum Verhängnis, er
fuhr auf den bremsenden Pkw auf. Der Sattelzugführer sowie die
Insassen im auffahrenden Pkw wurden leicht verletzt. Ein
Rettungshubschrauber kam zu Einsatz und verbrachte einen der
verletzten in ein umliegendes Krankenhaus. Die Autobahn musste zur
Unfallaufnahme und Bergung zwischenzeitlich mehrfach voll gesperrt
werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   (GP) Göppingen - Fußgängerin angefahren - In Faurndau wurde am Donnerstag eine 78-Jährige bei einem Verkehrsunfall verletzt.  Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 643
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 05.01.2017 - 18:49 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1587546
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HN
Stadt:

Heilbronn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" PRESSEMITTEILUNG VOM 05.01.2017"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeipr (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Einbruch in Imbiss ...

Unbekannte haben am Dienstag, 28. Juli, zwischen 1.30 Uhr und 4 Uhr die Glastür eines Imbiss an der Römerstraße mit einem Pflasterstein eingeworfen. Anschließend entwendeten sie eine Kasse mit Bargeld. Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die P ...

Alle Meldungen von Polizeipr