. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Folgemeldung zu Bad Säckingen. Fußgängerin von Pkw angefahren und schwer verletzt

10.01.2017 - 07:41 | 1589495



(ots) - Die am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in
der Scheffelstraße von einem Pkw angefahrene 88 Jahre alte
Fußgängerin ist am gestrigen Abend im Krankenhaus an den schweren
Verletzungen gestorben. Die Verkehrspolizei Waldshut (Tel. 07751
89630) sucht Zeugen des Unfalls, diese werden gebeten sich zu melden.

Hierzu unsere Erstmeldung vom 09.01.2017: Bad Säckingen.
Fußgängerin von Pkw angefahren und schwer verletzt

Heute Morgen kam es gegen 07.55 Uhr in der Scheffelstraße zu einem
Verkehrsunfall, bei dem eine 88 Jahre alte Fußgängerin von einem VW
angefahren und schwer verletzt wurde. Nach dem bisherigen
Kenntnisstand wollte die Fußgängerin von der Werderstraße kommend die
Scheffelstraße in Richtung Stadtmitte überqueren, hierbei wurde sie
von dem in Richtung B 34 fahrenden Pkw erfasst. Sie prallte mit dem
Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte anschließend zu Boden.
Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau lebensgefährliche
Kopfverletzungen, sie kam mit dem Rettungshubschrauber ins Spital
nach Basel.




Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1589495

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahrscheinautomat in Eschborn demoliert - Bundespolizei sucht Zeugen
Auto in Lagerhalle ausgebrannt
Unfälle auf der B104 - Autofahrer kommen von der Straße ab
Waldtierjagd in der Kleinstadt
Recyclingfirma erneut im Visier von Einbrechern

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de