ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Unbekannte verprügeln 35-jährigen

ID: 1590026

(ots) - Gifhorn, Braunschweiger Straße 4 09.01.2017, 21.35
Uhr

Ein 35-jähriger Wolfsburger wurde am späten Montagabend in Gifhorn
von vier bislang unbekannten Männern verprügelt. Während er mit
vergleichsweise leichten Blessuren davon kam, konnten die Schläger in
Richtung stadtauswärts flüchten. Eine Sofortfahndung der Polizei
verlief zunächst ergebnislos.

Gegen 21.35 Uhr ging der 35-jährige zu Fuß vom Schillerplatz in
Richtung Braunschweiger Straße. Auf seinem Weg wurde er von vier
Männern angesprochen und beleidigt. In Höhe des Sushi-Restaurants
begannen die Männer dann, auf den 35-jährigen einzuschlagen und
einzutreten.

Dieser Vorfall wurde von mehreren Autofahrern und Fußgängern
beobachtet, von denen einer dazwischen ging und andere die Polizei
alarmierten. Die Täter ergriffen hieraufhin die Flucht. Es soll sich
bei ihnen um Jugendliche oder junge Erwachsene gehandelt haben, von
denen zwei ein nordafrikanisches Erscheinungsbild gehabt haben
sollen. Zwei der Angreifer seien dunkelhäutig, möglicherweise
schwarzafrikanischer Herkunft, gewesen.

Der Wolfsburger wurde durch die Attacke leicht an der Hand sowie
an der Lippe verletzt. Insgesamt sechs Zeugen meldeten sich bei der
Polizei. Sollte es darüberhinaus weitere Zeugen geben, werden diese
gebeten, sich unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Herten: Zwei Fiat Ducato vom Gelände eines Autohauses an der Westerholter Straße entwendet  Unfälle bei Schneefall
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 10.01.2017 - 15:07 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1590026
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Unbekannte verprügeln 35-jährigen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn