. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unbekannte verprügeln 35-jährigen

10.01.2017 - 15:07 | 1590026



(ots) - Gifhorn, Braunschweiger Straße 4 09.01.2017, 21.35
Uhr

Ein 35-jähriger Wolfsburger wurde am späten Montagabend in Gifhorn
von vier bislang unbekannten Männern verprügelt. Während er mit
vergleichsweise leichten Blessuren davon kam, konnten die Schläger in
Richtung stadtauswärts flüchten. Eine Sofortfahndung der Polizei
verlief zunächst ergebnislos.

Gegen 21.35 Uhr ging der 35-jährige zu Fuß vom Schillerplatz in
Richtung Braunschweiger Straße. Auf seinem Weg wurde er von vier
Männern angesprochen und beleidigt. In Höhe des Sushi-Restaurants
begannen die Männer dann, auf den 35-jährigen einzuschlagen und
einzutreten.

Dieser Vorfall wurde von mehreren Autofahrern und Fußgängern
beobachtet, von denen einer dazwischen ging und andere die Polizei
alarmierten. Die Täter ergriffen hieraufhin die Flucht. Es soll sich
bei ihnen um Jugendliche oder junge Erwachsene gehandelt haben, von
denen zwei ein nordafrikanisches Erscheinungsbild gehabt haben
sollen. Zwei der Angreifer seien dunkelhäutig, möglicherweise
schwarzafrikanischer Herkunft, gewesen.

Der Wolfsburger wurde durch die Attacke leicht an der Hand sowie
an der Lippe verletzt. Insgesamt sechs Zeugen meldeten sich bei der
Polizei. Sollte es darüberhinaus weitere Zeugen geben, werden diese
gebeten, sich unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1590026

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Feuerwehr sichert Betonmischer auf Baustelle
Verkehrsunfall vor der Feuer- und Rettungswache
(PF) Pforzheim - Beim Abbiegen Vorfahrt missachtete - Polizei sucht Zeugen
Iffezheim, Wintersdorf - Zeugen nach Verkehrsdelikt gesucht
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.12.2019 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de