. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Glimpflicher Kaminbrand im Veilchenweg - Feuerwehr kontrollierte Kamin

17.01.2017 - 13:23 | 1594145



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke wurde am
Montagabend gegen 16:57 Uhr zu einem Kaminbrand mit starker
Rauchentwicklung in den Veilchenweg alarmiert. Mehrere Zeugen hatten
diese massive Rauchentwicklung wahrgenommen.

Der eintreffende Löschzug stellte in dem Mehrfamilienhaus zunächst
nichts Ungewöhnliches fest. Wohnung und Treppenraum waren rauchfrei.
Eine starke Rauchentwicklung aus dem Kamin konnte ebenfalls nicht
festgestellt werden. Ein Mieter (74) im Untergeschoss hatte vor
kurzem den Kamin angefeuert. Bei der Kontrolle des Kaminkopfes wurde
auf dem Flachdach im 4. Obergeschoss jedoch eine starke Rußbildung
auf dem Dach festgestellt. Der Kamin wurde mit einer Wärmebildkamera
kontrolliert und von innen gespiegelt. Hier wurden geringe
Auffälligkeiten erkannt. Weiterhin wurde in der Wohnung im
Untergeschoss eine Messung nach Kohlenstoffmonoxid durchgeführt. Die
Messung verlief negativ.

Der zuständige Bezirksschornsteinfeger wurde zur weiteren
Kontrolle und Absprache angefordert. Es erschien ein Kollege aus
Herdecke. Dieser bestätigte, dass der Kamin definitiv von innen
gebrannt hatte. Die Feuerstelle wurde daher bis auf Weiteres außer
Betrieb genommen.

Die Freiw. Feuerwehr mit einem Löschzug, ein Rettungswagen sowie
die Polizei waren über eine Stunde im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1594145

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unbekannte brechen in Gemeindehaus ein
(CW) Bad Herrenalb - In Thermalbad eingebrochen und Auto gestohlen
Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall
Meldungen aus dem Landkreis Konstanz
190923-6-KÖffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Dieb und Betrüger

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de