. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

86-Jährige von Trickbetrügern abgezockt

19.01.2017 - 13:00 | 1595510



(ots) - Am Mittwochnachmittag wurde eine 86-Jährige gegen
16.45 Uhr von zwei Trickbetrügerinnen bestohlen. Bei den Täterinnen
handelt es sich nach den Angaben des Opfers um zwei Frauen. Zunächst
habe sich eine der Täterinnen das Vertrauen der älteren Dame
erschlichen. Sie half der an zittrigen Händen leidenden Rentnerin
dabei, die Tür aufzusperren. Unter einem Vorwand verschaffte die
Betrügerin sich daraufhin Zugang zur Wohnung des Opfers. Die zweite
Täterin kam kurz darauf hinzu, um der alten Frau vermeintliche
Geschenke in Form von Decken zu präsentieren. Hierdurch wurde die
Bestohlene abgelenkt und musste nachdem die beiden Frauen die Wohnung
wieder verlassen haben, feststellen, dass ihr Schlafzimmer durchwühlt
wurde. Entwendet wurde eine größere Menge Bargeld. Die Trickdiebinnen
können wie folgt beschrieben werden: Täterin Nummer Eins soll eine
dunkle Mütze mit weißem Muster getragen haben, sie habe dunkle Haare,
eine normale Statur und soll zirka 30 Jahre alt sein. Täterin Nummer
Zwei habe blonde Haare, eine etwas stabilere Statur, sei etwas älter
als Täterin Nummer eins und trug einen hellen Anorak. Die Polizei
bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle

Telefon: 02331 ? 986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1595510

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rotlichtfahrt führte zur Kontrolle, Fahrerin betrunken
Randaliererin in Gewahrsam genommen
Sasbach - Gartenmöbel in Brand
Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle während der Säubrennerkirmes.
(1153) Brand in Ansbacher Wohnhaus

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de