. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

20.01.17 Besuch dänischer Medienvertreter bei der Feuerwehr Dortmund

Berichterstattung zu Fake-News aus der Silvesternacht

20.01.2017 - 21:58 | 1596637



(ots) - Am heutigen Freitag besuchten zwei Mitarbeiter
der dänischen Nachrichtenagentur DR NYHEDER die Feuerwehr Dortmund.
Grund des Besuches aus dem hohen Norden ist die fälschliche
Berichterstattung zu den Vorfällen um die Dortmunder Reinoldikirche
in der Silvesternacht 2016/17. Was war passiert? Am östlichen Teil
der Kirche steht zur Zeit ein Baugerüst welches zum Schutz von
Passanten mit einer Plane verkleidet ist. In dieser groben
Gitterplane hatte sich eine Silvesterrakete verfangen und das Netz
entzündet. Die gerufene Feuerwehr hatte das kleine Feuer mittels
eines Strahlrohres innerhalb kürzester Zeit gelöscht. Was wurde
daraus gemacht? In dem Bereich zwischen der Kirche und der
gegenüberliegenden Immobilie, in der sich auch eine Gastronomie
befindet, hielten sich an diesem Abend viele feiernde Gäste auf.
Diese verbreiteten auf den sozialen Medien Berichte, die weit von den
Tatsachen entfernt waren. Auf einer populistischen Medienplattform
aus den USA hieß es hinterher dass ein islamistischer Mob gezielt die
Dortmunder Reinoldikirche in Brand gesetzt hätte. Dieser Bericht
allein wurde in den sozialen Medien über 18.000 mal geteilt. Die
Mitarbeiter des dänischen Senders, der mit den deutschen
öffentlich-rechtlichen Sendern vergleichbar ist, haben sich vor Ort
über den Einsatz der Feuerwehr und die Ursache informiert. Um den
Zuschauern in Dänemark einen auf Tatsachen basierenden Bericht
abgeben zu können, haben sie sowohl mit einem Sprecher der Polizei,
als auch mit dem Küster der Kirche und dem Einsatzleiter der
Feuerwehr gesprochen. Hier wurde von allen beteiligten Stellen noch
einmal deutlich gemacht, dass die Darstellung der amerikanischen
Internetplattform "Breitbart" nicht den Tatsachen entspricht. Wir
bedanken uns bei den dänischen Medienvertretern für die Bemühungen um
eine authentische Berichterstattung.






Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1596637

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de