. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hubschrauberlandung und Türöffnung

27.01.2017 - 15:17 | 1600859



(ots) - Am Freitagvormittag (27.01.2017) um 10:40 Uhr
wurden Feuerwehr und Rettungsdienst mit dem Stichwort "Nicht mehr
ansprechbare Person hinter verschlossener Wohnungstür" in die Hagener
Str. alarmiert.

Nachdem die Kräfte vor Ort waren wurde die Wohnungstür mit
Spezialwerkzeug geöffnet und der Patient von Feuerwehr und
Rettungsdienst versorgt. Da zu medizinischen Behandlung kein
bodengebundener Notarzt verfügbar war, wurde der Notarzt per
Rettungshubschrauber zugebracht. Hierzu sicherte die Feuerwehr die
Landung des Rettungshubschraubers am Helios Klinikum in Schwelm ab
und brachte den Notarzt anschließend vom Landeplatz zur
Einsatzstelle. Nach der notärztlichen Versorgung des Patienten wurde
dieser in ein Schwelmer Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr war zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit 3
Einsatzfahrzeugen und 7 Einsatzkräften im Einsatz. Eingesetzt waren
ehrenamtliche Einsatzkräfte der Hausbesatzung sowie die hauptamtliche
Wachbesatzung. Der Einsatz war um 12:05 Uhr beendet, nachdem der
Rettungshubschrauber wieder sicher gestartet war.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr(at)schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1600859

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Schwelm

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Schwelm

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

POL-GÖ (654/2019) Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen-Nordfahrbahn seit 00.40 Uhr wieder frei
Pressemitteilung Pollizeipräsidium Aalen, Stand 23:00 uhr
Pkw Aufbruch im Industriepark Föhren
Brandstiftung an einem Mercedes Sprinter auf einem Park& Ride Parkplatz
Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Schwelm

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de