. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

50 Mitarbeiter wegen stechendem Geruch kurzzeitig evakuiert - Keine Verletzten

30.01.2017 - 11:15 | 1601764



(ots) - Montag, 30. Januar 2017, 8.04 Uhr, Bonner
Straße, Benrath

Mitarbeiter eines Versandhandels klagten über ein Brennen in den
Augen. 50 Mitarbeiter mussten durch die Feuerwehr evakuierte werden.
Die Feuerwehr konnte keine gefährlichen Gaskonzentrationen
feststellen. Eine defekte Elektroheizung war die Ursache für die
Geruchsbelästigung. Es wurden keine Personen verletzt.

Wegen einem stechenden Geruch alarmierten Mitarbeiter eines Lager-
und Versandhandels am Montagmorgen die Feuerwehr. Da auch einige
Mitarbeiter über ein Brennen in den Augen klagten, entsendet die
Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf insgesamt 54 Einsatzkräfte von
Feuerwehr und Rettungsdienst zu der gemeldeten Adresse. Nach dem alle
Personen den betroffenen Bereich verlassen hatten, entsendete der
Einsatzleiter einen Messtrupp in die Lagerhalle. Mittels
verschiedener Messgeräte konnten keine gefährlichen
Gaskonzentrationen festgestellt werden. Ein stechender Geruch war
weiterhin abgeschwächt wahrnehmbar. In Zusammenarbeit mit
Mitarbeitern der Stadtwerke Düsseldorf wurden die Deckengasheizung
der Lagerhalle kontrolliert, dort konnte kein Fehler festgestellt
werden. Im weiteren Verlauf konnte in der Lagerhalle ein
Elektroheizlüfter ausfindig gemacht werden, der zu der
Geruchsbelästigung geführt hatte. Die Feuerwehr brachte das Heizgerät
ins Freie. Von den 50 evakuierten Mitarbeitern, untersuchte der
Notarzt zwei Personen, die anfangs über Atembeschwerden klagten. Ein
Transport in das Krankenhaus war nicht notwendig. Die Arbeiten an der
Einsatzstelle wurden durch Mitarbeiter der Stadtwerke Düsseldorf, des
Umweltamtes Düsseldorf sowie der Bezirksregierung Düsseldorf aus dem
Bereich Arbeitsschutz begleitet. Nach Abschluss der Arbeiten der
Feuerwehr konnte die betroffene Lagerhalle an den Betreiber des
Versandhandels übergeben werden. Die Einsatzkräfte von


Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr sowie des
Rettungsdienstes konnten nach zwei Stunden den Einsatz beenden.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag

Christopher Schuster Pressesprecher Feuerwehr Düsseldorf




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher
Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr D?sseldorf, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1601764

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Betrunken mit PKW und Fahrrad
Verkehrsunfallflucht
PKW beschädigt
Öffentlichkeitsfahndung nach David Hedtke - Auslobung einer Belohnung von 1000 EUR

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de