. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: Bewaffneter Raub im Gervinuspark - Polizei sucht dringend Zeugen

01.02.2017 - 11:43 | 1603379



(ots) - 45144 E.-Frohnhausen: Am Samstagabend (28. Januar)
gegen 20:30 Uhr führte ein 60-jähriger Essener seinen Hund im
Gervinuspark Gassi, als plötzlich vier junge Männer den Hundebesitzer
umzingelten. Ohne Vorankündigung stieß einer der Täter dem
60-Jährigen durch seine Winterjacke mit einem Messer in die linke
Körperseite. Zeitgleich entwendete ein Komplize dem Essener seine
Geldbörse. Anschließend flüchtete das Quartett aus dem Park zu Fuß in
Richtung Frohnhausen.

Einer der Männer soll eine grau Jeans und eine beige Jacke
getragen haben. Drei der Täter sollen zirka 19-23 Jahre alt und
sportlich dunkel gekleidet gewesen sein. Alle vier Männer hatten eine
sportliche Statur. Der 60-jährige Essener erlitt eine Stichverletzung
und musste nach erster medizinischer Versorgung vor Ort in eine
Klinik gefahren werden. Es besteht keine Lebensgefahr. Der zuständige
Ermittler der EG-Jugend sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu den
Gesuchten oder Beobachtungen im Bereich Gervinuspark machen können.
Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Essen unter der
Telefonnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzten. /SaSt




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1603379

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen aus dem Bodenseekreis
Kamen - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
- 59 jährige Kamenerin leicht verletzt

Unter Drogeneinfluss Fahrrad gefahren und Unfall verursacht
Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Zusammenstoß mit einem auf die Fahrbahn laufenden Hund - Polizei sucht den Hundehalter und Zeugen
Vermisster 14-Jähriger aus Dahmen

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de