. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

05.02.2017 - Feuer in Lichtendorf

Brennt Pelletlager auf Reiterhof

05.02.2017 - 09:56 | 1605584



(ots) -
Heute Morgen, gegen 06:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem
Reiterhof in Lichtendorf alarmiert. Die ersteintreffenden
Einsatzkräfte konnten den Feuerschein schon auf der Anfahrt sehen und
so wurden zur Sicherheit umgehend weitere Kräfte nachalarmiert. Ein
Unterstand für Holzpellets, die zum Betrieb eines Heizkraftwerkes
genutzt werden brannte in voller Ausdehnung. Sofort wurden mehrere
Trupps unter Atemschutz eingesetzt, um sowohl die Flammen zu
bekämpfen, als auch ein Übergreifen dieser auf die neben dem
Holzlager untergestellten, landwirtschaftlichen Geräte und die in
einem Überseecontainer untergebrachte Heizungsanlage zu schützen. Um
sicherzustellen, dass jederzeit genügend Löschwasser vorhanden ist,
baute eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr eine
Löschwasserversorgung über längere Strecken von den umliegenden
Hydranten auf. In dem Container befand sich eine 11 kg
Propangasflasche, diese wurde von einem Trupp in Sicherheit gebracht.
Die Brandschützer bekamen das Feuer bei dem glücklicherweise niemand
verletzt wurde schnell in ihre Gewalt, sodass ein Teil der Kräfte
schnell wieder einrücken konnte. Um weitere Glutnester ablöschen zu
können, wurde der Pellethaufen mit einem Trecker abgetragen. Die
Feuerwehr war mit ungefähr 65 Kräften von den Feuerwachen 3
(Neuasseln), 4 (Hörde) und den Löschzügen 11 (Sölde), 17 (Persebeck)
und 27 (Lichtendorf) der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1605584

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA)Stutensee-Friedrichstal - Brand eines Carport
Hunde in Pkw eingeschlossen
Vreden, Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A5
Abfahrtskontrollen anlässlich des diesjährigen Open-Air-Festivals in Hamm am Rhein

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de