. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bonn-Lannesdorf: Versuchter räuberischer Diebstahl auf der Drachenburgstraße - Wer kann Angaben zum Täter machen?

10.02.2017 - 14:07 | 1609200



(ots) - Am 09.02.2017, gegen 19:00 Uhr, näherte sich der
24-jährige Geschädigte seinem VW Bus, als ihm darin eine männliche
Person auffiel, die das Fahrzeug gerade verließ. Der Geschädigte
hielt den mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher fest, der dadurch seine Beute,
ein Handy, ein mobiles Navigationsgerät und eine Armbanduhr, verlor.
Der Tatverdächtige bedrohte den 24-Jährigen dann mit einem Messer und
konnte in Richtung Drachenburgstraße flüchten. Eine sofort
eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Der Täter
kann wie folgt beschrieben werden: ca. 27 bis 30 Jahre alt, leicht
untersetzte Figur, ca. 180 cm groß, schwarze kurze Haare, schwarzer
Vollbart (ca. 2cm), schwarz weiß gestreifte Winterjacke, helle
Bluejeans, braune Boots mit weißer Sohle.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und
bittet nun um Hinweise. Wer die Tat beobachtet hat oder Angaben zu
dem Unbekannten machen kann wird gebeten, sich unter der Rufnummer
0228/15-0 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1609200

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(GP) Aichelberg/BAB 8 - Verkehrsrowdy / Völlig daneben benommen hat sich ein Autofahrer am Freitagabend auf der A8. Die Polizei sucht Zeugen.
Pressebericht vom 18.01.2020
Kamen-Heeren-Werve, Lenningser Straße, Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Pressemeldung PK Oberharz
(GP) Rechberghausen - Fahren unter Alkoholeinwirkung / Autofahrer mit Alkohol am Steuer unterwegs

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de