. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aalen. Ellwangen. Crailsheim: Diebesgut sichergestellt - 28-jähriger Mann in Untersuchungshaft

16.02.2017 - 15:45 | 1612966



(ots) - In den zurückliegenden Wochen
wurden aus einem Ladengeschäft in der Reichstädter Straße in Aalen
insgesamt 20 Schulrucksäcke im Wert von rund 2200 Euro entwendet. Ein
Tatverdacht der Beschäftigten richtete sich gegen eine drei Mann
starke Gruppe, die im Laden zwar mehrfach aufgefallen war, denen
dabei jedoch kein Diebstahl nachzuweisen war. Daraufhin wurden mit
der Polizei Maßnahmen abgesprochen, die am Dienstag griffen. Als
gegen 17 Uhr zwei Männer aus der Gruppe wieder im Laden waren, konnte
die alarmierte Polizei diese zwei Personen vor Ort antreffen und
kontrollieren. Der jüngere der beiden Tatverdächtigen führte einen
Pullover mit, der zuvor aus einem anderen Geschäft entwendet worden
war. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen erließ der
Ermittlungsrichter einen Durchsuchungsbeschluss für die Zimmer der in
der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen wohnhaften 19 und 35
Jahre alten Beschuldigten. Bei der Durchsuchung wurden
Kleidungsstücke gefunden, die mutmaßlich aus Aalener Geschäften
entwendet wurden. Der Verkaufswert dieser Diebesbeute beträgt etwa
800 Euro. Allerdings konnte dieses Diebesgut noch nicht hinreichend
sicher einem der beiden Beschuldigten zugeordnet werden. Im Zuge der
Durchsuchungsaktion traf die Polizei auf dem Gelände der
Landeserstaufnahmeeinrichtung einen weiteren Mann an, der einen
Schulrucksack bei sich trug. Bei der Kontrolle des 28-jährigen Mannes
wurde festgestellt, dass dieser Rucksack präpariert war, um damit
Alarmsicherungen an Verkaufswaren unwirksam zu machen. Im Rucksack
selbst befanden sich Parfum und Elektrorasierer. Der Herkunft der
Gegenstände im Wert von etwa 400 Euro konnte inzwischen geklärt
werden. Es handelt sich um Diebesgut, das zuvor in Crailsheim
entwendet worden war. Der algerische Tatverdächtige wurde vorläufig
festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen beantragte einen


Haftbefehl. Der Ermittlungsrichter erließ den beantragten Haftbefehl
und ordnete den Vollzug von Untersuchungshaft an. Der Beschuldigte
befindet sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt. Die
Ermittlungen gegen die beiden anderen Beschuldigten, die sich wieder
auf freiem Fuß befinden, werden von der Staatsanwaltschaft Ellwangen
und der Polizei fortgeführt




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1612966

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: LKe Ostalb.Schwäbisch Hall

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de