. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht bei Gifhorn

20.02.2017 - 11:29 | 1614590



(ots) - Gifhorn, OT Kästorf, Bundesstraße 4 15.02.2017,
09.25 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich
bereits am vergangenen Mittwoch auf der Bundesstraße 4 in Höhe der
Ortschaft Kästorf ereignet hat.

Ein Kleinbus des DRK Gifhorn befuhr gegen 09.25 Uhr die B 4 in
Richtung Uelzen, als ein entgegen kommender Kleinlastwagen mit
Anhänger, beladen mit einem rot-grauem Minibagger, kurzzeitig auf die
Gegenfahrspur geriet und mit dem DRK-Bus seitlich zusammenstieß
(linkes Außenspiegelgehäuse abgerissen).

Ein hinter dem Lkw-Gespann fahrendes Auto hupte mehrmals und
der/die Insasse/n dürften wahrscheinlich auch Zeugen des Vorfalls
gewesen sein. Der Fahrer des Klein-Lkws hielt nicht an und entfernte
sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu
kümmern. Möglicherweise hat der Kleinlastwagen einen Schaden vorne
links davongetragen.

Um sachdienliche Hinweise zum Verursacher bittet die Polizei in
Wesendorf, Telefon 05376/97390.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1614590

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alkoholisierter Klever greift Polizisten an / eine Nacht im Gewahrsam und ein Strafverfahren sind die Folgen
Einbrecher ergreift die Flucht
Mofafahrer erlitt schwere Unfallverletzungen
Razzia in Echternacherbrück
Kehl - Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de