. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mit Anscheinswaffe aus Auto gezielt - Zivilfahnder stoppen PKW

24.02.2017 - 09:19 | 1617546



(ots) - Am Donnerstag, 23.02.2017, stoppten Polizisten das
Auto einer Hagenerin. Die Beamten fuhren gegen 14.00 Uhr in einem
Zivilauto auf der Boeler Straße. Dort bemerkten sie, wie die
Beifahrerin eines schwarzen Golfs mit einem pistolenähnlichen
Gegenstand hantierte. Noch während der Fahrt lehnte sich die
Beifahrerin aus dem Seitenfenster und zielte mit der augenscheinlich
echten Waffe auf das nachfolgende Fahrzeug. Die Beamten handelten
schnell. Sie zwangen den Golf zum Anhalten und traten mit gezogenen
Dienstwaffen an das Auto heran. Die 18-jährige Beifahrerin leiste den
Anweisungen der Polizisten Folge und legte die vermeintliche Waffe
auf den Boden. Die Zielfahnder fanden heraus, dass es sich um eine
Spielzeugwaffe handelte, die auf den ersten Blick von einer echten
nicht zu unterscheiden war. Die 18-Jährige erklärte den Polizisten,
dass sie die Insassen des nachfolgenden PKW zwar kannte, sich der
Gefährlichkeit ihrer Handlung jedoch nicht bewusst war. Die Beamten
legten eine Anzeige vor. Speziell zu den Karnevalstagen rät die
Polizei im Zusammenhang mit der Kostümierung auf echt aussehende
Spielzeugpistolen zu verzichten.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 16
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1617546

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wesel - Weißer Daimler Sprinter gestohlen
Fahrradcodierung
Nach Parkrempler unerlaubt von Unfallstelle entfernt
Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Traktor und Moped
Apotheker auf dem Weg zur Banküberfallen und leicht verletzt - Erkrath - 1906091

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de