. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sattelzug kollidiert mit Kleinbus

24.02.2017 - 13:00 | 1617995



(ots) - Zumindest ohne Personenschaden ging ein
Verkehrsunfall aus, der sich am Donnerstagabend in Wehringhausen
ereignete, über das Zustandekommen gibt es allerdings zwei
unterschiedliche Versionen. Ein 34 Jahre alter Fahrer eines
Sattelzugs befuhr gegen 19.40 Uhr die Berliner Straße aus
Wehringhausen kommend und wollte nach links auf ein Firmengelände
abbiegen. Im Bereich der Unfallstelle ist der Fahrbahnverlauf gerade
und es gibt jeweils zwei Fahrstreifen in beide Richtungen. Der
Trucker benutzte nach seinen Angaben mit seinem schweren Zug beide
Fahrstreifen, um einerseits zu verhindern, dass er noch überholt
wird, aber auch um zu verhindern, dass sich ein Fahrzeug rechts neben
ihm befindet und von dem ausscherenden Auflieger beschädigt wird.
Weiterhin habe er sich bereits mit dem linken Vorderrad auf der
Gegenfahrbahn befunden. Ein 23 Jahre alter VW-Bus-Fahrer gab an, sich
ebenfalls in Richtung Haspe auf der Berliner Straße auf dem linken
Fahrstreifen befunden zu haben. Nach seinen Angaben ereignete sich
der Unfall, als er sich auf Höhe der Zugmaschine befand. Mit der
linken vorderen Stoßstange stieß der Lkw in die Schiebetür auf der
Beifahrerseite des Kleinbusses und drücke sie stark ein. Insgesamt
entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Zeugen des
Vorfalls werden gebeten, sich unter der 986 2066 mit der
Unfallsachbearbeitung in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1617995

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brennende Müllcontainer (Feldmoching)
Sassenberg. Alkoholisiert gegen abgestellten Anhänger gefahren
Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Kirchen - Verkehrsunfall mit Flucht
Versteckte Kameraüberführt Spind-"Einbrecher"

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de