. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere Tiere aus Güllekeller gerettet

24.02.2017 - 13:19 | 1618017



(ots) -
Auf einem Hof an der 2. Südwieke in Klostermoor sind am
Freitagmorgen mehrere Rinder in einen Güllekeller gestürzt. Aufgrund
der Bauweise des Kellers gestaltete sich die Rettung schwierig. Auch
Einsatzkräfte der Kreisfeuerwehr rückten mit aus.

Gegen 8 Uhr bemerkte der Landwirt, dass im hinteren Teil des
Laufstalls der Spaltenboden gebrochen war und mehrere Rinder in den
vollen Güllekeller gefallen waren. Es war erst nicht ganz klar ob es
5 oder 6 Tiere waren. Die Feuerwehr wurde gerufen.

Zunächst rückte die Feuerwehr Klostermoor mit mehreren
Einsatzkräften an. Die Tiere hatten sich in dem Güllekeller verteilt
und waren auch in einen unzugänglichen Teil unter den Liegeplätzen
gelaufen. Die ersten vier Tiere konnte die Feuerwehr dann in
Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Hofes retten. Ein weiteres Rind
lief immer wieder verängstigt unter die Liegeplätze.

Der Einsatzleiter forderte dann Unterstützung durch Kräfte des
Gefahrgutzuges der Kreisfeuerwehr an. In speziellen Schutzanzügen und
unter schwerem Atemschutz ging dann ein Trupp unter die Liegeplätze
vor. Es gelang dann, dassfünfte Tier in einen offenen Bereich zu
treiben und es dann mit einem Teleskoplader aus dem Keller zu heben.

Im Anschluss wurde der Keller noch nach einem möglichen sechsten
Rind abgesucht. Es war aber kein weiteres Tier mehr zu finden. Alle
fünf geretteten Rinder konnten nach kurzer Zeit wieder selber stehen
und fressen. Ihnen ging es den Umständen entsprechend gut. Der
Einsatz endete nach rund drei Stunden.

++ 24.02.2017 - 08:02 ++ ++ Klostermoor - 2. Südwieke ++




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen(at)kreisfeuerwehr-leer.de


http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1618017

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Landkreis Leer

Ansprechpartner: FW-LK Leer
Stadt: Klostermoor

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Säubrennerkirmes am Samstag
Dachstuhlbrand in 19294 Strassen
Festnahme nach Wohnungseinbruch
Zeugen geben Hinweis auf auffälligen Fahrer
Osterburken-Hemsbach: Pedelec-Fahrerin schwer gestürzt

Alle SOS News von Feuerwehr Landkreis Leer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de